Wer wird Kommunikator des Jahres 2016?
 

Wer wird Kommunikator des Jahres 2016?

Fotolia
Die Wahl hat begonnen.
Die Wahl hat begonnen.

Der PRVA startet das Online-Voting. Bis zum 7. Oktober kann abgestimmt werden, der Sieger wird bei der PR-Gala gekürt.

Fritz Jergitsch, Prof. Lotte Tobisch-Labotýn und Klaus Schwertner. Große Namen, die von der Juryvorsitzenden des PRVA, Vizepräsidentin Andrea Winter, und dem Jurorenteam – bestehend aus einem namhaften Expertenpool und zwei PRVA-Vorstandsmitgliedern – für den Titel "KommunikatorIn des Jahres 2016" vorausgewählt wurden. Zum 21. Mal sucht der Public Relations Verband Austria nun ab sofort per Online-Voting den oder die KommunkatorIn des Jahres.


Gesellschaftspolitische Relevanz


"Heuer können wir der Online-Community eine besonders gut gelungene Mischung von Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben präsentieren. Dass auf Anhieb alle drei gleich postwendend zurückgemeldet haben, sich der Wahl zu stellen, freut uns sehr", sagt Juryvorsitzende Andrea Winter. Mit der Verleihung wird vom Public Relations Verband Austria traditionell eine Person geehrt, die gesellschaftspolitisch relevante Kommunikationsleistungen erbringt. Basierend auf zahlreichen Vorschlägen aus der Branche ist von den Jurymitgliedern eine Nominierungsliste mit drei Persönlichkeiten erstellt worden. Bis einschließlich 7. Oktober kann per Online-Voting abgestimmt werden. Das Ergebnis wird bei der PR Gala am 23. November präsentiert.
stats