'Wer, wenn nicht wir': Wien Energie holt die ...
 
'Wer, wenn nicht wir'

Wien Energie holt die Wiener ins Boot

Wien Energie

Das Energieunternehmen der Wiener Stadtwerke hat sich gemeinsam mit seiner Agentur Springer & Jacoby einen neuen Markenauftritt verpasst.

Investitionen in die Versorgungssicherheit, den Ausbau erneuerbarer Energien und den Klimaschutz würden seitens Wien Energie kontinuierlich gesteigert, wie es nun in einer Unternehmensaussendung heißt. In den kommenden zehn Jahren sollen es 1,2 Milliarden Euro sein. Beispiele sind der Ausbau der Elektro-Mobilität mit 1.000 E-Ladestellen, 27 Bürger-Solarkraftwerke oder der Bau neuer Fernkältezentralen zur Kühlung der Stadt.

Es sei somit Zeit gewesen, „unser konsequentes Handeln auch in unserer Markenpositionierung zu verankern und unseren Markenauftritt entsprechend neu auszurichten“, erklärt Kommunikationsleiterin Astrid Salmhofer.

Die Sujets sollen beweisen, "dass es Wien Energie mit dem Klimaschutz wirklich ernst meint".
Wien Energie
Die Sujets sollen beweisen, "dass es Wien Energie mit dem Klimaschutz wirklich ernst meint".

'Tatendrang und Überzeugung'

Im ersten Schritt wurde von der Kreativagentur Springer & Jacoby auf Grundlage der Neuausrichtung der Markenauftritt mit dem Claim „Wer, wenn nicht wir.“ entwickelt. „Im Markenversprechen stecken viele Botschaften: zum einen die Kompetenz und der Tatendrang, das Klima nachhaltig zu verbessern, zum anderen das Verantwortungsbewusstsein für die Wiener Lebensqualität, aber auch die Überzeugung, dass wir nur gemeinschaftlich die Ziele erreichen können“, kommentieren unisono Hans-Peter Feichtner, Geschäftsleitung Beratung, und Klaus Ketterle, Creative Director, von Springer & Jacoby.

Ende Mai startet im Großraum Wien die Kick-Off-Kampagne. Sie beweise für alle nachvollziehbar, „dass es Wien Energie mit dem Klimaschutz wirklich ernst meint“. Die Fotos der Kampagne „haben einen dokumentarischen Stil, sie sind lebendig, authentisch und vertraut. Sie erzählen vom Leben in der lebenswertesten Stadt der Welt.“

Ende Mai startet im Großraum Wien die Kick-Off-Kampagne.
Wien Energie
Ende Mai startet im Großraum Wien die Kick-Off-Kampagne.


Auf den Kick-Off sollen zahlreiche Themen-Kampagnen folgen, welche die Leistungen von Wien Energie vertiefen und den Wienern konkrete Möglichkeiten anbieten sollen, ihren persönlichen Beitrag zum Erreichen der Klimaschutz-Ziele zu leisten. „Ganz nach dem Motto: Wer, wenn nicht wir.“
stats