Vom Wasserfall in die Flasche: SodaStream ers...
 
Vom Wasserfall in die Flasche

SodaStream erstmals mit österreichischem Spot on air

SodaStream
Zu hören ist im Spot Universum-Sprecher Otto Clemens.
Zu hören ist im Spot Universum-Sprecher Otto Clemens.

Im TV-Spot 'Der Lauf des Wassers' steht die Trinkwasserqualität in Österreich erstmals im Mittelpunkt. Der 20-Sekünder, in Kooperation mit zwei Wiener Agenturen, zeigt mit Bildern aus den heimischen Alpen 'die Schönheit und Reinheit des Naturschatzes Wasser'.

Mit der Inszenierung unberührter Natur will SodaStream die Österreicher:innen an die Qualität des heimischen Trinkwassers erinnern. Denn: „Der Lauf des Wassers“ führt aus den Höhen der Berge und den Tiefen der Erde in die Wasserleitungen des Landes. Und von dort am besten in die SodaStream-Flasche“, wie es seitens des israelischen Unternehmens heißt.

Universum-Sprecher Otto Clemens, Merkle und Chelsy

Die Bilder stammen zum Teil aus dem Nationalpark Hohe Tauern, die im Film als Sinnbild für den Ursprung des Wasserlaufes stehen. Darüber hinaus lässt Österreichs bekannte Doku-Stimme, der Schauspieler und Sprecher Otto Clemens, im TV-Spot keinen Zweifel: Dieser optimale Lauf des Wassers ist nicht nur „gut für mich“, sondern insbesondere auch „gut für die Umwelt“.

„Der Lauf des Wassers“ ist der erste ausschließlich für den österreichischen Markt produzierte TV-Spot von SodaStream. Kreiert und entwickelt wurde der Spot in Zusammenarbeit mit der Brand Performance Agentur Merkle Technologies Austria und dem österreichischen Produktionshaus Chelsy Filmproduktions, beide mit Sitz in Wien.

Der neue TV-Spot ist ab sofort flächendeckend in Österreich on air und ist vor allem während der Primetime zwischen 19 und 23 Uhr auf reichweitenstarken Sendern zu sehen – von ORF 1 und ORF 2 bis zu RTL, VOX, ProSieben, ATV und Kabel Eins.

Österreichs Trinkwasserqualität als Inspiration

Die Trinkwasserqualität in Österreich zähle weltweit zu den besten überhaupt. Darüber hinaus sei Trinkwasser nicht nur eines der am strengsten kontrollierten Lebensmittel, sondern auch etwas, worauf die Österreicher:innen besonders stolz seien. „Daher war es für uns naheliegend, genau diese Aspekte in unserem neuen, erstmals vollständig in Österreich und exklusiv für den österreichischen Markt produzierten TV-Spot dramaturgisch zu nutzen,“ verrät Rüdiger Koppelmann, General Manager von SodaStream Österreich und Deutschland, über das neueste TV-Produkt aus dem Hause SodaStream.

In der Marktforschung erreichte der Spot laut Aussendung eine wahrscheinliche Kaufbereitschaft (Purchase-Intent-Wert) von 65 Prozent. Dies bedeutet: Weit über die Hälfte aller Befragten würde sicher oder sehr wahrscheinlich einen Wassersprudler kaufen, nachdem sie den TV-Spot gesehen haben. Darüber hinaus überzeuge der Film auch in den Bereichen Sichtbarkeit, Differenzierung zu anderen Marken und Nähe zu den Konsument:innen.

 

stats