Virtue Austria snapt für McDonald's
 

Virtue Austria snapt für McDonald's

Virtue Austria/McDonald's
McDonald's gibt's jetzt auch auf Snapchat.
McDonald's gibt's jetzt auch auf Snapchat.

Auf der Plattform soll vor allem das neue "my burger"-Konzept beworben werden.

Snapchat wird auch bei den österreichischen Werbern immer beliebter: Nachdem erst vor wenigen Tagen bekannt wurde, dass Absolut Vodka eine eigene Kampagne auf der Plattform startet, kommt nun schon das nächste Unternehmen (HORIZONT berichtete). McDonald's setzt nun auch auf Snapchat und will damit vor allem sein neues "my burger"-Konzept bekannter machen. Mit dem "my burger"-System können die Kunden ihre Burger in den Filialen individualisieren.

Die zuständige Agentur hat vor allem die ganz jungen User zwischen 13 und 23 Jahren im Blick. "Da es gar nicht so leicht ist, diese Altersgruppe zu erwischen und mit Markenbotschaften nicht gnadenlos abzustinken, nutzen wir für McDonald’s diesen Kanal, der es uns ermöglicht, wirklich lustig, edgy und authentisch zu kommunizieren", sagt Konstantin Jakabb, Geschäftsführer von Virtue Austria. Die Kampagne läuft bereits seit zwei Wochen.

Virtue will auf dem Account @mcdonalds.at täglich Video- und Fotosnaps posten. "Es ist eine Herausforderung, jeden Tag ad hoc Content für Snapchat zu schaffen, denn die App lebt von ihrer Spontanität", so Jakabb. "McDonald’s hat sich aber als genau der richtige Partner erwiesen. Wir haben eine sehr gute Vertrauensbasis und der Kunde hat mit uns die Komfortzone der eigenen Fonts und Farben verlassen und war bereit, sich voll auf das Experiment Snapchat einzulassen, auch gestalterisch."

Seit dem Start konnte der Snapchat-Kanal von McDonald's bereits eine vierstellige Anzahl an Followern generieren. Und das, obwohl die Aktion derzeit nur via Facebook beworben wird. Christine Stundner, Specialist Communications bei McDonald’s, sagt: "Snapchat hat viel Potential und es ist als Marke sehr spannend, über einen so spontanen Kanal mit unseren Fans in Kontakt zu sein. Wir bleiben auf jeden Fall dran und sind schon gespannt, wie sich Snapchat sowohl für uns als auch in Österreich generell weiterentwickelt."
stats