Tunnel23 kreiert interaktive Digitalkampagne ...
 

Tunnel23 kreiert interaktive Digitalkampagne für Tele.ring

Tunnel23
Die humorvollen Kampagnenbotschaften werden auf einer Vielzahl an Channels ausgespielt.
Die humorvollen Kampagnenbotschaften werden auf einer Vielzahl an Channels ausgespielt.

Mit der crossmedialen Marketingkampagne möchte der Mobilfunkanbieter nicht nur im TV punkten, sondern auch ihre Zielgruppen digital erreichen.

Tele.ring verlegt in der augenzwinkernden Kampagne das Weihnachtsfest auf die Insel "Huawei". Sven, der bekannte Anchormann und Hauptdarsteller der Tele.ring-Werbespots, feiert dort "Zweinachten", eine Anspielung auf ein aktuelles Angebot des Mobilfunkers. Die Kreativagentur Tunnel23 hat hierfür eine Digitalkampagne gestaltet, die sich in den aktuellen Gesamtauftritt von Tele.ring eingliedert und die Möglichkeiten des jeweiligen Kanals aufs vollste ausnutzen soll. 

Neben klassischen digitalen Werbeformaten wie Sitebars und Sitebrandings sowie Facebook Video Ads und Carousel Ads, lädt die Kampagne durch ihre interaktiven Sujets zur Interaktion ein. Mit dem Bewegungssensor des Smartphones kann Sven in den mobilen Ads zum Tanzen gebracht werden. Bei den Instagram-Story-Ads genügt ein einfaches Tippen des Bildschirms, um die fiktive Figur in den Zweinachtslook zu kleiden.

"In dieser unterhaltsamen Kampagne konnten wir erneut zeigen, welche vielfältigen und innovativen Möglichkeiten der Zielgruppen-Aktivierung es im digitalen Bereich gibt. Interaktive Ads sind dabei ein wesentlicher Bestandteil des aktuellen, digitalen Werberepertoires", erklärt Agenturchef Diego del Pozo.

stats