Tierisches AR-Etikett: Vöslauer spricht die K...
 
Tierisches AR-Etikett

Vöslauer spricht die Kinder an

Vöslauer/Aandrs
Eine Version für Kinder, die vom drohenden Werbeverbot ausgenommen sein dürfte.
Eine Version für Kinder, die vom drohenden Werbeverbot ausgenommen sein dürfte.

Die neuen Junior-Flaschen der heimischen Mineralwasser-Marke wurden für die ganz junge Zielgruppe in Österreich und Deutschland von dem japanischen Illustrator Cozy Tomato designt. Die Tiere können über einen AR-Filter zum Leben erweckt werden.

Außen neu, innen wie gewohnt Mineralwasser für die Kinder: Ab sofort soll die junge Vöslauer-Zielgruppe von vier süßen Tieren auf den Junior-Flaschen begeistert werden.


Konzept und Design liefern die Agentur Aandrs und der japanische Illustrator Cozy Tomato. Der Relaunch enthält neben neu gestalteten Etiketten samt Sammelstickern auch spielerische Inhalte, die unter anderem auch digital vermittelt werden.

Vöslauer begibt sich mit dem neuen Junior-Design auch auf eine digitale Ebene: Ein QR-Code auf dem Etikett leitet zu einem Onlinespiel via Instagram weiter, in dem die Kinder mit animierten Tiermasken ihre Lieblingscharaktere zum Leben erwecken können. Zum Leben erweckt werden sie auch über einen AR-Filter, der die 3D-animierten Juniortiere in der Umgebung des Users umherspazieren lässt.

stats