Style Bible präsentiert den Look des Life Bal...
 

Style Bible präsentiert den Look des Life Ball 2019

Life Ball /Marco Ovando/Markus Morianz/Denis Malerbi
Als interaktives Online-Magazin gewährt die Style Bible nicht nur erstmals Einblick in den "Look & Feel "des 26. Life Ball, sondern dient vor allem jenen Ballgästen als Einstimmung und Inspiration.
Als interaktives Online-Magazin gewährt die Style Bible nicht nur erstmals Einblick in den "Look & Feel "des 26. Life Ball, sondern dient vor allem jenen Ballgästen als Einstimmung und Inspiration.

Die Protagonisten des aufwendig mit Swarovski-Steinen verzierten Bandes entstiegen bei der Präsentation einer schwarz-weißen Zirkuswelt und fanden sich gemäß dem Motto „United in Diversity. Walking on the yellow brick road towards an end to AIDS.“ am Ende des Regenbogens in einer farbenfrohen Welt der Vielfalt wieder.

Umgesetzt wurde die Style Bible sowohl in den USA als auch in Österreich, fotografiert von drei Starfotografen: Markus Morianz und Denis Malerbi fotografierten vor der Kulisse des Circus Roncalli in Graz die schwarz-weiß-Sujets. Marco Ovando shootete sowohl in New York als auch in Los Angeles internationale Celebrities – unter anderem Dita Von Teese, Alan Cumming oder Kelly Osbourne – in sechs Farben des Regenbogens, die jeweils für eine Gruppierung der LGBTQA-Bewegung stehen.

Life Ball-Organisator Gery Keszler: "Wir sind sehr dankbar, dass uns Bernhard Paul die Gelegenheit gegeben hat, unsere 'Freaks' in seinem großartigen Circus zu fotografieren. Die Atmosphäre dieser ganz eigenen Welt ist einzigartig. Man spürt, dass ein Circus eine große Familie ist, in dem Zusammenhalt aber auch Diversität gelebt wird und der historisch gesehen auch ein Ort der Zuflucht war, an dem Menschen die anders waren Aufnahme und Akzeptanz fanden. Genau das wollten wir in unseren Bildern zum Ausdruck bringen."

Die 208 Seiten starke Style Bible, in einer limitierten Auflage von 1.000 Stück, hat Verleger und Herausgeber Christian Pöttler vom echo medienhaus ermöglicht. Für die grafische Umsetzung zeichnet Christoph Schörkhuber von der Agentur Seite Zwei verantwortlich, der mit Unterstützung von Swarovski den rot glitzernden Kristall-Schuh von Dorothy aus dem "Zauberer von Oz" auf das Cover gehoben hat.

stats