#Startyourbetter: Uniqa rekrutiert mit Mitarb...
 
#Startyourbetter

Uniqa rekrutiert mit Mitarbeiter:innen

Uniqa

Die Recruiting-Kampagne von Springer & Jacoby setzt auf Authentizität.

„#Startyourbetter“ steht auf den blauen T-Shirts der Mitarbeiter:innen von Uniqa. Sie sind der Mittelpunkt der neuen Recruiting-Kampagne und „werden genauso gezeigt, wie sie sind: Verschiedene Herkunft, unterschiedliche Fähigkeiten, vielfältige Interessen“, so die Agentur S&J. „Ziel der Kampagne ist es Menschen anzusprechen, die das Gefühl haben, dass ihre Potentiale und Fähigkeiten noch nicht zur Geltung gekommen sind oder nicht ausreichend gewürdigt werden“, erklärt S&J-Geschäftsführer Paul Holcmann. Zu sehen ist die Kampagne OOH, in Print, am POS und auf Online- und Social Media-Plattformen.

„Gute Geschäftsideen, vielversprechende Unternehmensstrategien und innovative Produkte sind klare Voraussetzungen für Erfolg. Aber erst das Engagement und die Überzeugung unserer Mitarbeitenden füllen diese Faktoren mit Leben. Sie sind es, die Konzepte in die Tat umsetzen“, betont René Knapp, Vorstand Uniqa Insurance Group AG, und zuständig für Human Resources, Marke und Nachhaltigkeit. Als Betreuerin einer Gemeinschaft von rund 16 Millionen Menschen in 18 Ländern suche man Mitarbeitende, „die unsere positive, gestaltende Haltung in der Gesellschaft und der Welt sowie unsere Leidenschaft für erstklassige Dienstleistungen teilen.“

Statements am Shirt

Zum Motto der Kampagne #startyourbetter haben UNIQA Mitarbeiter:innen handschriftlich Statements auf blaue T-Shirts geschrieben: „Share your individuality“, „Work better together“, „Work-Life-Balance“, „flexibles Arbeiten“ etc. „Authentizität ist beim Recruiting extrem wichtig“, ergänzt Holcmann und verweist auf „Forbes“, das Uniqa 2021 und 2022 zu den „World’s best employers“ gewählt habe.

stats