"Sport & Marke": Die EURO-Euphorie greift um ...
 

"Sport & Marke": Die EURO-Euphorie greift um sich

Sandra Schieder
Der Event "Sport & Marke" ging am 4. und 5. April im Hilton an der Donau über die Bühne.
Der Event "Sport & Marke" ging am 4. und 5. April im Hilton an der Donau über die Bühne.

Am Event "Sport & Marke" tagte die Creme de la Creme des Sportbusiness zwei Tage im Hilton an der Donau.

Einen umfassenden Nachbericht zur Veranstaltung lesen Sie in der Horizont-Ausgabe 14/2016, die am 8. April erscheint.

Am 4. und 5. April war Wien bereits zum dritten Mal Austragungsort des Österreichischen Sportkongresses "Sport & Marke". Rund 400 Besucher und 40 Referenten nahmen an der zweitägigen Veranstaltung im Hilton an der Donau teil. Die Europäische Sponsoring-Börse und Sport&Recht veranstalteten den Event und boten den Rahmen für Diskussionen, Networking und Vorträge.

Die Palette der Themen war auch diesmal sehr breit. Neben der Hauptbühne gewährten diverse Podien Einblicke ins Sportmarketing, in Sportrechte und Finanzierungsmodelle. Der Fußball stand dabei klar im Fokus, steht doch mit der Europameisterschaft in Frankreich – an der sich Österreich erstmalig sportlich qualifiziert hat – das Sportjahr 2016 im Zeichen einer Euro-Euphorie.
stats