Sponsoringstrategie: Die Wiener Städtische se...
 
Sponsoringstrategie

Die Wiener Städtische setzt auf E-Sport

Max Brucker
Martin Distl, Managing Director [m]Studio und Sabine Toifl, Leitung Werbung & Sponsoring der Wiener Städtischen Versicherung
Martin Distl, Managing Director [m]Studio und Sabine Toifl, Leitung Werbung & Sponsoring der Wiener Städtischen Versicherung

Die Versicherung ist Hauptsponsor der Österreichischen eBundesliga sowie Presenting Partner des Teambewerbs der Saison 2020/21.

Unterstützt wird die Wiener Städtische bei diesem Sponsoring von [m]Studio, der Creative & Content Unit der GroupM Austria. Die Sponsoringpartnerschaft wird außerdem in Abstimmung mit der Medienagentur Wavemaker mit Mediamaßnahmen begleitet. "Die zunehmende Nutzung von digitalen Medien zur Kommunikation und Verbindung von Communities ist gefragter denn je und diese Entwicklung wird auch mit Sicherheit in Zukunft in dieselbe Richtung gehen. Wir freuen uns besonders in der Wiener Städtischen einen innovativen Kunden gefunden zu haben, der diesen Weg neuer Sponsoringmöglichkeiten im Sportsektor geht", so Martin Distl, Managing Director [m]Studio.


Um die Zielgruppe des E-Sport-Trends zu erreichen, setzt die Versicherung unter anderem auf eine Kooperation mit krone.at, wo ein österreichweites Wiener Städtische Gewinnspiel beworben wird. Außerdem verleiht die Versicherung beim eBundesliga Teambewerb am 6. Juni 2021 den neuen Sonderpreis "Beste Performance" für den besten Spieler beim Finale, hier erhält der Sieger auch eine PlayStation 5-Spielekonsole. "Sport, auch in digitaler Form, ist ein essenzieller Bestandteil der Sponsoringstrategie der Wiener Städtischen. Dabei ist es uns nicht nur als Sponsoringpartner, sondern auch als Technologieführer in der Versicherungsbranche ganz wichtig, am Puls der Zeit zu sein. Aus diesem Grund ist es uns eine große Freude, die eBundesliga als Partner zu unterstützen", schließt Sabine Toifl, Leitung Werbung & Sponsoring der Wiener Städtischen Versicherung, ab.

stats