Sparmeister Lauda wieder on Air
 

Sparmeister Lauda wieder on Air

Im vierten von Lowe GGK kreierten Spot der ING-DiBa hat Niki Lauda beim Tanken nichts zu verschenken. - Mit Spot.

ING-DiBa Austria umwirbt aktuell seine Vignetten-Aktion, im Rahmen derer Neukunden bis zum 31. Jänner 2011 unter bestimmten Voraussetzungen die Vignettenkosten in Höhe von 77 Euro gutgeschrieben bekommen. Parallel dazu geht auch ein neuer TV-Spot mit Testimonial Niki Lauda on Air. Auch im vierten Spot zeigt der Ex-Rennfahrer, dass er nichts zu verschenken hat - dieses Mal beim Tanken. Im Abspann des Spots wird auf die Vignetten-Aktion hingewiesen. Neben Fernsehen wird die Kampagne über Außenwerbung, Print und Dialogmarketing gespielt.

Credits:
Auftraggeber: ING-DiBa Direktbank Austria/ Andrea Bauer und Stephan von Schlegell
Agentur: Lowe GGK Werbeagentur
Managing Director: Michael Kapfer-Giuliani
Kundenberatung: Nicole Willixhofer
Executive Creative Director: Dieter Pivrnec
Creative Director: Marco Kalchbrenner und Marcus Hartmann
Copywriter: Marco Kalchbrenner und Thomas Troppmann
Artdirector: Marcus Hartmann
Filmproduktion: Sabotage Filmproduktion
Regie: Bernhard Landen
Fotos: Dieter Steinbach
stats