"Smart, digital, klimaneutral": Siemens schär...
 
"Smart, digital, klimaneutral"

Siemens schärft mit österreichweiter Imagekampagne das Unternehmensprofil

Siemens Österreich

Im Fokus der Kampagne stehen klimafreundliche Lösungen, die den Einsatz von Ressourcen wie Energie, Wasser und Abwasser optimieren, aber auch das Potenzial der Digitalisierung für Unternehmen voll ausschöpfen.

Siemens hat sich als erstes großes Industrieunternehmen zum Ziel gesetzt, bis 2030 klimaneutral zu sein. Das Unternehmen möchte mit smarten Technologien und digitalen Lösungen dazu beitragen, die Schadstoffbelastung in unserer Atmosphäre einzudämmen und so auch die Anstrengungen der österreichischen Bundesregierung zur Erreichung der Klimaziele unterstützen.

Die Kampagne ist umfassend gestaltet und beinhaltet einen Radio-Spot, Inserate in Print- und Online-Medien sowie Social-Media-Aktivitäten. Im Out-of-Home-Bereich werden Sujets auf ausgewählten digitalen Screens sichtbar sein. Zentrales Element der Kampagne ist die Website, auf der sich Interessierte über aktuelle und nachhaltige Projekte von Siemens Österreich informieren können. Auch intern wird die Kampagne ausgerollt, darauf abzielend, die Mitarbeiter zu motivieren, ihren persönlichen ökologischen Fußabdruck zu minimieren. Der aktuelle Kampagnenzeitraum beläuft sich auf Juni.
stats