shöpping.at startet Werbeauftritt
 

shöpping.at startet Werbeauftritt

#
Die neue Werbekampagne von shöpping.at zielt auf bewusstes Einkaufen in Österreich.
Die neue Werbekampagne von shöpping.at zielt auf bewusstes Einkaufen in Österreich.

„Sag Ja zu Ö“ – mit diesem Slogan startete heute die offizielle Werbekampagne des neuen Online-Marktplatzes shöpping.at der Österreichischen Post.

Der österreichische Online-Marktplatz der Post startet aktuell mit einer Werbekampagne. Ziel der Kampagne ist es, die Bekanntheit von shöpping.at zu steigern und mehr Bewusstsein für Einkaufen im eigenen Land zu schaffen. Geworben wird sowohl im TV als auch in Print- und Onlinemedien.

Aktuell kommen rund 60 Prozent der online bestellten Waren aus Deutschland, gekauft wird meist bei den großen Anbietern am Online-Markt. Hier positioniert sich shöpping.at als österreichische Alternative, die sowohl großen heimischen Händlern und Herstellern als auch kleinen regionalen und lokalen Unternehmen eine Plattform bietet. Die neuen Werbespots und -sujets appellieren an das gesellschaftliche Gewissen der Kunden.

CREDITS

Agentur und Konzept: Dirnberger de Felice Grüber

Regie: Stephen Manuel Filmproduktion: satisfiction

Viral Spot Regie: Christian List



Über shöpping.at

Der Online-Marktplatz startete am 5. April. Derzeit sind rund 90 Händler und Produzenten mit über 800.000 Artikeln auf der Plattform vertreten, das Angebot wird laufend ausgebaut. Demnächst wird es auf shöpping.at auch regionale Sub-Plattformen geben, die Einkaufsstraßen, Kommunen oder ganze Regionen umfassen. Der Versand über die Österreichische Post ist ab einem Einkaufswert von 33 Euro kostenlos möglich.

(red)
stats