Sat Shah neuer easybank-CEO
 

Sat Shah neuer easybank-CEO

easybank
Sat Shah hat nun bei der easybank das Sagen.
Sat Shah hat nun bei der easybank das Sagen.

Gleichzeitig behält Shah auch seinen Posten als COO bei der BAWAG P.S.K.

Die easybank hat ab sofort einen neuen Chef: Wie das Unternehmen nun bekannt gegeben hat, wurde Sat Shah zum CEO bestellt. Der 37-Jährige übernimmt diese Funktion zusätzlich zu seiner derzeitigen Position als Vorstandsmitglied (COO) der BAWAG P.S.K. Erst seit 2014 arbeitet Shah in der Bankengruppe, leitete aber von Anfang an wichtige Bereiche. Zuvor war er 14 Jahre lang bei General Electric in verschiedenen Führungspositionen tätig. Shah folgt auf Sonja Sarközi, die im April als CIO zur BAWAG gewechselt war (HORIZONT berichtete). 

"Da wir uns für die Zukunft der easybank rüsten, ist Sat die ideale Wahl für die Leitung des Teams auf seinem Expansionskurs in heimischen und internationalen Märkten", sagt Byron Haynes, CEO der BAWAG P.S.K. "Sat Shah ist eine ausgezeichnete Führungspersönlichkeit mit tiefgehender Finanz- und operationaler Expertise. Er ist integraler Teil unserer Neuausrichtung und verfügt über die nötige strategische Vision, um die easybank auf die nächste Stufe der Entwicklung zu heben."
stats