Rosenbauer x Pulpmedia: Feuerwehrgeräteherste...
 
Rosenbauer x Pulpmedia

Feuerwehrgerätehersteller startet auf TikTok durch

Rosenbauer
"In beinahe jeder Gemeinde gibt es eine Feuerwehr. Rosenbauer gehört zu den größten Herstellern von Feuerwehrfahrzeugen und -geräten weltweit. Die Fanbase ist wirklich großartig und giert nach Content."
"In beinahe jeder Gemeinde gibt es eine Feuerwehr. Rosenbauer gehört zu den größten Herstellern von Feuerwehrfahrzeugen und -geräten weltweit. Die Fanbase ist wirklich großartig und giert nach Content."

'Funktioniert' ein Hersteller von so etwas Sperrigem wie Feuerwehrausrüstung auf TikTok? Durchaus: Schon im ersten Monat verzeichneten die Rosenbauer-Clips über eine Million Views.

Dass TikTok mit seinen 1,4 Milliarden User:innen in der Markenkommunikation nicht mehr ignoriert werden kann, spricht sich nicht nur unter Agenturen, sondern auch unter Unternehmen herum. Die Videoplattform bietet Brands die Möglichkeit, sich mit kurzen Videos zu präsentieren und so die Community für sich zu gewinnen. Der Fokus vieler Firmen liegt dabei zumeist im B2C-Bereich. Aber funktioniert TikTok auch im B2B oder gar im B2Gov Umfeld?


Diese Frage stellte sich auch die Rosenbauer Group aus Leonding, die ihre innovativen Feuerwehrgeräte und Löschfahrzeuge an Feuerwehren auf der ganzen Welt liefert. "Mit Pulpmedia arbeiten wir seit Jahren im Videobereich zusammen und sind von den Ideen und der Expertise des Teams begeistert. Dass wir unsere Videos auch auf TikTok zeigen sollten, dem standen wir anfangs sehr kritisch gegenüber und fragten uns, ob wir unsere Kund:innen dort überhaupt erreichen. Nun, nach knapp mehr als einem Monat kennen wir die Antwort und sie lautet eindeutig: Ja!", so Jürgen Eppinger, Head of Digital Marketing bei der Rosenbauer International AG.

Launch zur Leitmesse Interschutz Hannover

Am 10. Juni 2022 ging der TikTok-Kanal online, rechtzeitig zur Interschutz Hannover, der größten Messe für Rettungsdienst, Brand- und Katastrophenschutz. Zum Einsatz kamen zum einen vorproduzierte Videos von Pulpmedia, zum anderen von Rosenbauer selbst In-House gemachte Videos, aber auch spontan gedrehte Clips direkt von der Messe. Das kam bei der Zielgruppe gut an: Mittlerweile hat der Kanal über 14.500 Follower:innen, mehr als 80.000 Likes und über 1 Million Views.

"Wir halten uns natürlich an unseren Content-Plan. Aber wir experimentieren auch viel. TikTok ist so schnelllebig, dass man sich nicht nur auf eine Strategie verlassen sollte. Daher probieren wir immer wieder auch was Neues aus. Es muss nicht ständig getanzt, gesungen oder Comedy gemacht werden. Ganz gut funktionieren auch einfache, kurze Einblicke, die man sonst nicht sieht oder die man einfach genießen kann", erklärt Paul Lanzerstorfer, Geschäftsführer von Pulpmedia.

Eben diese Insights sind es, die Rosenbauer und Pulpmedia auf TikTok für Feuerwehr-Nerds weltweit zugänglich machen. Und diese Community ist riesig, so Lanzerstorfer: "In beinahe jeder Gemeinde gibt es eine Feuerwehr. Rosenbauer gehört zu den größten Herstellern von Feuerwehrfahrzeugen und -geräten weltweit. Die Fanbase ist wirklich großartig und giert nach Content."

stats