Relaunch: smec präsentiert neues Design und e...
 
Relaunch

smec präsentiert neues Design und erweitert Portfolio

smec

Das Linzer Unternehmen Smarter Ecommerce (smec) verkündet ein komplettes Rebranding und den Launch einer Retail Intelligence-Plattform, die für optimierte Digitalwerbung und erfolgreicheres Wachstum im Online-Einzelhandel sorgen soll.

"Wir haben die konstanten Veränderungen der Einzelhandelsbranche und den Ecommerce-Boom der letzten Jahre zum Anlass genommen, uns neu zu formieren", sagt Jan Radanitsch, CEO und Gründer von smec, einem österreichischen SaaS-Anbieter. "Wir wollen noch kundenorientierter sein und global zum Wachstumspartner Nummer eins im Ecommerce werden. Zukünftig wird die Online Retail Growth Plattform das Herz unseres Angebots sein, nicht nur für unsere Kund:innen im DACH-Raum, sondern auch in Märkten wie Frankreich, UK oder USA. Das neue Design ist Konsequenz und Ausdruck dieser Veränderung." Darauf aufbauend wurde die neue Branding-Strategie entwickelt: Sowohl das Corporate Design als auch die externe Kommunikation wurden einem Wandel unterzogen. smec präsentiert sich nun mit neuem Logo und einem klaren, kräftigen Blau als zentrale Farbe.

Als wegweisend für die Optimierung der Services erwies sich die enge Zusammenarbeit mit Kund:innen. Basierend darauf wurde die neue Online Retail Growth-Platform entwickelt. Die Cloud-basierte Plattform vereint erstmals alle smec Lösungen an einem Ort und soll so einen ganzheitlichen Ansatz für nachhaltigen Erfolg im Ecommerce bieten. "Ziel war es keine isolierten Produkte mehr anzubieten, sondern integrierte Lösungen, die sich gegenseitig ergänzen und modular genutzt werden können – je nach Anforderungen der Kund:innen", erklärt Radanitsch die neue Plattform. In neuem Look und mit dem neuen Service will das mittlerweile 170-köpfige Team von smec weiterwachsen.
stats