Premiere für Change Communications Congress
 

Premiere für Change Communications Congress

Am 26. und 27. November widmen sich Unternehmer und Marketing-Fachleute in Salzburg dem Thema Veränderungsmanagement.

Die Salzburger Strategie- und Markenberatungsagentur Symbiosis lädt Ende November zum Change Communications Congress ins Kavalierhaus Klessheim. Dort dreht sich an zwei Tagen alles um das Thema Change-Management in Unternehmen. Da Veränderungsprozesse oft zu Unsicherheit führen können, soll dieser Kongress den richtigen und professionellen Umgang mit innerbetrieblichen Wandlungs- und Innovationsprozessen vermitteln.

Als Keynote-Speaker werden unter anderen Michael Krammer, CEO Orange Austria, Wolfgang M. Rosam, Geschäftsführer der Agentur Change Communications, Gerhard Kürner, Head of Corporate Communications der Voestalpine, Sigi Kämmerer, Leiter Kommunikations-Management der Salzburg AG und Franz Meingast, Mitglied des Vorstandes der Wüstenrot Versicherungs-AG sowie der Bausparkasse Wüstenrot AG, erwartet. Darüber hinaus präsentieren Unternehmensvertreter von Audi, Erste Group, Telekom Austria, Svarowski Optik oder Herold Business Data an runden Tischen Best-Practice-Beispiele zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch.

Im Rahmen des Kongressprogramms wird auch der "Change Communications Award 2009" in den Kategorien Cultural Change und Internal Branding verliehen. Sowohl Klein- und Mittelbetriebe als auch Großkonzerne können noch bis 31. Oktober Projekte einreichen, die in den vergangenen zwei Jahren in einem europäischen Land beispielhaft in den Einsatzfeldern Restrukturierung, Strategische Neuausrichtung, Rebranding, Mergers & Acquisitions, Post Merger Integration, Führungskräfte- und Mitarbeiterqualifizierung, Kundenorientierungs-
programme sowie Service- und Dienstleistungsoffensiven durchgeführt worden sind.

Der Award wird am Abend des 26. Novembers im Kavalierhaus verliehen. Infos zu den Einreichbedingungen finden Sie hier. Alle weiteren Informationen zum Kongress, das Programm im Detail und die Möglichkeit zur Anmeldung unter www.internalbranding.eu.
stats