Podiumsdiskussion: Wie sich das sinkende Vert...
 
Podiumsdiskussion

Wie sich das sinkende Vertrauen auf Medien und Marken auswirkt

Österreichische Marketing-Gesellschaft/APA-Fotoservice/Juhasz
Jürgen Hofer (CR HORIZONT), Nana Siebert (stv. CR 'Der Standard'), Andre Wolf (Pressesprecher Mimikama), Alexander Oswald (Moderation), Corinna Tinkler (Verbund Director Corporate Communications), Uwe Blümel (Public Relations Leader Ikea Austria) (v.l.)
Jürgen Hofer (CR HORIZONT), Nana Siebert (stv. CR 'Der Standard'), Andre Wolf (Pressesprecher Mimikama), Alexander Oswald (Moderation), Corinna Tinkler (Verbund Director Corporate Communications), Uwe Blümel (Public Relations Leader Ikea Austria) (v.l.)

Am 03.05.2022 lud die Österreichische Marketing-Gesellschaft zur hybriden Podiumsdiskussion.

Nicht zuletzt die Corona-Pandemie hat bestätigt, was bereits seit vielen Jahren zunehmend in die Köpfe von Kommunikationsprofis gerückt ist: Vertrauen in die Marke ist das höchste Gut, das Organisationen zu bieten haben.
 
Am Podium diskutierten Nana Siebert (stv. Chefredakteurin Der Standard), Andre Wolf (Pressesprecher Mimikama), Corinna Tinkler, (Verbund Director Corporate Communications), Uwe Blümel (Public Relations Leader Ikea Austria) und Jürgen Hofer (Chefredakteur HORIZONT), wie sich das sinkende Vertrauen auf Medien und Unternehmensmarken auswirkt und wie man dem allgemeinen Vertrauensverlust der Menschen in die Medien entgegenwirken kann. ÖMG-Präsident Alexander Oswald leitete als Moderator durch die Veranstaltung.

Hier geht es zur Aufzeichnung des Live-Streams. 

stats