Oskar Barnack Preis
 

Oskar Barnack Preis

#

Berufs- und Nachwuchsfotografen können noch bis 1. März ihre Arbeiten für den Wettbewerb einreichen

Der von Leica initiierte Oskar-Barnack-Preis steht nun zur Bewerbung offen. Gesucht werden Arbeiten von Berufsfotografen, "deren treffsichere Beobachtungsgabe die Beziehung des Menschen zu seiner Umwelt zum Ausdruckt bringt". Einzusenden ist eine in sich geschlossene Bildserie von 10 bis maximal 12 Aufnahmen. Pro Teilnehmer ist nur eine Einsendung erlaubt.Der Gewinner des Preises erhält neben einem Preisgeld von 5000 Euro eine Leica M Kameraausrüstung im Wert von rund 10.000 Euro.

DerFotowettbewerb wird seit 1979 jährlich ausgeschrieben. Die Bewerbung erfolgt in der Zeit vom 15. Januar bis zum 1. März 2013 online. Wie auch schon in den vergangenen Jahren wird im Rahmen des Wettbewerbs auch wieder ein "Nachwuchspreis" vergeben. Dieser richtet sich an alle (angehenden) Fotografen, die nicht älter als 25 Jahre sind.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.
stats