'Nur ein Taschengeld': Spendenkampagne zu 40 ...
 
'Nur ein Taschengeld'

Spendenkampagne zu 40 Jahre Global 2000

Global 2000 (3)

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens von Global 2000 setzt We Love\TBWA eine Kampagne um, in der Kinder Erwachsene von der Wirkung kleiner Spenden überzeugen.

In der Jubiläumskampagne motivieren Kinder Erwachsene symbolisch zum Spenden. Die Print- und Onlinewerbemittel sind seit Mitte Mai on air. Die Wiener Agentur unterstützt die Organisation seit über zehn Jahren mit ProBono-Arbeit. „Klimaschutz, Artenschutz und Umweltschutz sind heute wichtiger denn je. Daher war es für uns auch keine Frage, für den 40. Geburtstag wieder kreativ zu werden”, schildert Agentur-Eigentümerin und -Geschäftsführerin Irene Sagmeister.

'Unverständnis dramatisiert'

Global 2000 setze sich insbesondere für Kinder ein, denen es angesichts der großen globalen Herausforderungen wie Klimakatastrophe und Artensterben oft unverständlich sei, „wie so viele Erwachsene nur tatenlos zuschauen können. Diese einfache Tatsache haben wir mit Worten und Bildern dramatisiert.

Für eine schönere Zukunft würden viele Kinder sogar ihre kleinen Taschengeldbeträge hergeben. Beträge, die sonst für ein Eis oder einen Drachen gedacht sind. „Lassen wir Kinder Kinder sein“ ist eine Aufforderung an die volljährige Zielgruppe, selbst zu spenden. „Wir stehen vor dem größten Wendepunkt der Menschheit. Es ist die Aufgabe von uns Erwachsenen, jetzt für eine schöne und lebenswerte Welt zu kämpfen. Packen wir gemeinsam an!”, appelliert Agnes Zauner, Geschäftsführerin von Global 2000.

stats