Neuer Look: Bad Ischler Salz in neuem Gewand
 
Neuer Look

Bad Ischler Salz in neuem Gewand

Epamedia
Sonderinszenierungen und Dominanzstellen schaffen Aufmerksamkeit für die Marke Bad Ischler.
Sonderinszenierungen und Dominanzstellen schaffen Aufmerksamkeit für die Marke Bad Ischler.

Der neue Auftritt von Bad Ischler wird österreichweit in Zusammenarbeit mit Lunik2 Marketing Services GmbH und Epamedia kommuniziert: Rund um den Lebensmittelhandel in allen Landeshauptstädten mit mehr als 670 Plakatflächen im 16-Bogen-Format, und darüber hinaus an fünf Dominanzstandorten mit Formatsprengung im 32-, 48- und 72-Bogen-Format in Linz, Salzburg, Wien, Tirol und Graz.

"Der frische Auftritt interpretiert das Gewand des "weißen Goldes" neu, greift dabei jedoch die vertraute rote Banderole und das Rautensymbol wieder auf. Neben der Verpackung wurden auch das Logo und der Inhalt weiterentwickelt," erklärt Kurt Thomanek, CTO der Salinen Austria AG.


Bettina Gundendofer, Regionalleiterin der Epamedia Oberösterreich zeigt sich begeistert über die Kampagne mit dem Neukunden Salinen Austria und ergänzt: "Sonderumsetzungen verleihen Außenwerbekampagnen die nötige Würze, um im öffentlichen Raum Auffälligkeit zu generieren. Wir freuen uns sehr, dass wir den Neuauftritt von Bad Ischler auf unseren Medien so impactstark inszenieren konnten."

stats