Neuer Director Brand Marketing bei Xing
 

Neuer Director Brand Marketing bei Xing

#

Jan Kowalsky kommt von Kolle Rebbe, wo er zuletzt als Leiter Beratung die Unit IV führte

Nach Jahren auf der Agenturseite wechselt Jan Kowalsky bei Xing zurück auf die Unternehmensseite. In der Funktion des Directors Brand Marketing wird der 38-Jährige mit seinem Team die Kommunikationsaktivitäten des Online-Netzwerks weiter vorantreiben, die zum Jahreswechsel mit der Einführung des neuen Claims „For a better working life" und der darauf basierenden TV-Kampagne starteten. Xing bewegt sich mit seiner Neupositionierung bewusst weg aus dem Terrain eines reinen Karrierenetzwerks hin zu einem Begleiter der Xing-Mitglieder für die Anforderungen der Arbeitswelt von Morgen. Dabei steht der Mensch und seine jeweilige Lebenswirklichkeit im Vordergrund und nicht nur die rein ökonomische Optimierung seiner Karriere.

Kowalsky kommt von Kolle Rebbe, wo er zuletzt als Leiter Beratung die Unit IV führte und besonders in der Neugeschäftsakquise mit Zugängen wie Unilever, Bundesagentur für Arbeit und der LVM Versicherung Erfolge feiern konnte. Mit seinem Kunden Misereor gewann die Agentur viele nationale und internationale Awards. Zudem ist Kowalsky als Dozent an der ISM Hochschule aktiv und bereicherte die Branche als Autor und Illustrator des ersten „Marketing Bilderbuchs“. „Der Wechsel ist für mich eine Rückkehr zu meinen digitalen Wurzeln“, so Kowalsky, der 2000 seine Karriere als Manager bei eBay startete. „Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe und bin überzeugt, dass wir gemeinsam viel erreichen werden.“

In der neu geschaffenen Position berichtet Kowalsky an Marc-Sven Kopka, Vice President Corporate Marketing & Communications: "Mit Jan Kowalsky gewinnen wir einen äußerst erfahrenen Marketing-Fachmann, der als Querdenker auch das mitbringt, was auch für die Arbeitswelt der Zukunft unabdingbar ist: Kreativität."
stats