Neue Kampagne stellt Bildungsangebote in den ...
 

Neue Kampagne stellt Bildungsangebote in den Mittelpunkt

#

Seit Mitte Juli bis Schulbeginn widmet sich die Stadt Wien in ihrem neuen Kampagnenschwerpunkt „Offen für Bildung“ den zahlreichen Bildungsangeboten, die bereitgestellt werden.

Die Stadt Wien widmet sich jüngst dem neuen Kampagnenschwerpunkt "Offen für Bildung". Im Rahmen der Kampagne steht daher Wien als "Türöffner" im Mittelpunkt, um die Vielzahl an (Weiter-)Bildungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Gleichzeitig sollen die Menschen aktiv dazu eingeladen werden, sich vertiefend zu informieren sowie die Angebote in Anspruch zu nehmen: "Wien. Offen für Bildung." Die 360 Grad-Informationskampagne wird sich unter anderem in Anzeigen, Online-Banner, Hörfunk-Spots, Außenwerbung, Social Media und Influencer Marketing niederschlagen und wurde im Auftrag des Presse- und Informationsdienstes (PID) von der Agentur donnerwetterblitz erarbeitet.

Das grundsätzliche Ziel der Stadt ist es, jedem Menschen - unabhängig von Alter, Herkunft oder Hintergrund - ein umfassendes  Bildungsangebot (von klein auf bis hin zu Wiedereinstieg, Weiterbildung und verschiedenen Förderungen) zu bieten und damit ein Maximum an Chancen für Beruf, gesellschaftliche Stellung, Lebensqualität zu eröffnen.

(red)
#
stats