Nationalparks Austria: Stipendien für junge T...
 

Nationalparks Austria: Stipendien für junge Talente

Franz Sieghartsleitner
Im August geht es für 13 junge Kreative zur Berichterstattung in die heimischen Nationalparks.
Im August geht es für 13 junge Kreative zur Berichterstattung in die heimischen Nationalparks.

13 Kreative aus den Bereichen Literatur, Fotografie, Video und Graphic Novel werden zwei Wochen lang aus den sechs heimischen Nationalparks berichten

Nationalparks Austria ist der Dachverband der sechs österreichischen Nationalparks Donau-Auen, Neusiedler See – Seewinkel, Thayatal, Gesäuse, Kalkalpen und Hohe Tauern. Der Verband hat sich heuer zum zweiten Mal auf die Suche nach jungen Talenten gemacht und fördert diese mit eigenen Medienstipendien, die von Ja! Natürlich, fjum_forum journalismus und medien wien unterstützt werden.

Mit Nationalparks Austria haben in diesem Jahr insgesamt 13 Nachwuchstalente aus den Bereichen Literatur, Fotografie, Video und erstmals auch Graphic Novel die Möglichkeit, ihr Können während eines zwölftägigen Aufenthalts in einem der sechs österreichischen Nationalparks unter Beweis zu stellen und sich mit der heimischen Natur näher auseinanderzusetzen. Die erklärten Ziele sind die Sensibilisierung für das Thema "Nationalparks" sowie die Stärkung der Dachmarke Nationalparks Austria und die Erhöhung des Bekanntheitsgrades der sechs österreichischen Nationalparks. Ludwig Schleritzko, Projektleiter Öffentlichkeitsarbeit Nationalparks Austria, erklärt dazu: "Die österreichischen Nationalparks bieten mehr als Natur und Erholung. Sie dienen auch der Inspiration. Mit unseren Medienstipendien möchten wir junge Kreative in Österreich unterstützen und ihnen unter dem Thema 'selbstverständlich, außergewöhnlich' einzigartige Nationalpark-Erfahrungen ermöglichen."

Mit dabei sind heuer diese Nachwuchstalente:

  • Anna Großmann
  • Katharina Kamleitner
  • Julia Karzel
  • Miriam Kraft
  • Uta Michaeler
  • Sebastian Freiler
  • Lennart Horst
  • David Schreiber
  • Alexander Müller
  • Eyup Kus
  • Valentin Langer
  • Sandro Langholz
  • Lisa Strohmayer


Die gestalteten Beiträge werden im Rahmen der Nationalparks Austria-Jahreskonferenz am 3. Oktober 2016 in Hainburg präsentiert.
stats