#zartstattzwider: Milkas zarter Werbe-Jahress...
 
#zartstattzwider

Milkas zarter Werbe-Jahresstart

Mondelez
Testimonial Anna Veith ist auch Teil der neuen Milka-Kampagne.
Testimonial Anna Veith ist auch Teil der neuen Milka-Kampagne.

Milka startete mit einer 'Zarte-Botschaften'-Kampagne und vier limitierten Designs ins neue Jahr. 

Wenngleich das Grantig-sein gleichermaßen zum Wiener Stadtbild gehört wie das Riesenrad, so will sich die Mondelēz-Marke Milka nicht ganz damit abfinden und startet eine neue Kampagne. Unter dem Motto #zartstattzwider möchte die Marke mit vier limitierten Designs der Milka Alpenmilch Schokolade die Österreicher mobilisieren und motivieren, zarte Botschaften mittels Milka-Schokolade zu verbreiten. Der Kauf soll mit einem groß angelegten Gewinnspiels belohnt werden, bei dem attraktive Preise auf die Konsument:innen warten.

"Wir wollen mit positiven Themen und einer Kampagne mit Augenzwinkern ins neue Jahr starten. Unsere Vision ist es, in Österreich 2022 eine #zartstattzwider Bewegung zu starten, die unser Land wie eine positive Welle für mehr freundliches Miteinander überrollt. Bei dieser Kampagne setzen wir auf eingängige Reime mit charmantem, österreichischen Schmäh. Unser Mantra für das neue Jahr lautet somit: Ich sag’s klar und immer wieder: Ich bin lieber #zartstattzwider", berichtet Nina Mahnik, Marketing-Managerin bei Mondelēz Österreich. 

Mondelez
Die neuen limitierten Editionen der Milka-Alpenmilch-Tafel sind nur der Vorbote für die groß angelegte Milka-Kampagne, die ihren Höhepunkt im Laufe des Jahres haben wird. In sechs Spots rufen die Milka-Testimonials Anna Gasser, Anna Veith sowie vier weitere Charakteren, denen man ab und an nachsagt 'zwider' zu sein, zu mehr Freundlichkeit im Alltag auf. Darüber hinaus soll ein 7 TV Tag-On zusätzliche Aufmerksamkeit für die Kampagne und das Gewinnspiel generieren. Die Verpackung der 100-Gramm-Milka-Alpenmilch-Tafel zieren bereits seit Ende letzten Jahres vier unterschiedliche zarte Botschaften: "Ich feiere Dich", "Du bist unschlagbar", "Immer für dich da" und "Echte Freunde". Auf den 24 Schokostücken der Limited Editionen befinden sich zudem Abbildungen von Herzen, Smileys, Umarmungen sowie nette Worte.

Kampagnen-Verantwortliche

Idee und Kreation der Kampagne stammen von den WPP-Allstars, welche auch die internationalen Kampagnen für Milka seit 2020 entwickelt, hier vertreten durch Ogilvy Wien und Berlin. D&K übernahm den Lead für die Aktivierung in Österreich, Territoy für Social Media und Influencer, während die Mediaplanung bei Wavemaker Österreich liegt und Öffentlichkeitsarbeit bei Grayling Austria.

Für die Produktion der Filme zeichnet sich die Wiener Filmproduktion Satisfiction unter der Regie von Stephen Manuel verantwortlich, Fotografie von Christian Maricic. Die POS Designs lieferte M+K Wien, deren Umsetzung in POS Tools Total Marketing Support LTD übernahm.


Dieser Text erschien zuerst auf www.cash.at.

stats