Messe Graz: Neuer Geschäftsführer
 

Messe Graz: Neuer Geschäftsführer

Thomas Karner löst Nilly Nail ab.

Mit Beendigung der Herbstmesse am 4. Oktober dieses Jahres kam es zu einer personellen Weichenstellung bei Messe Congress Graz. Nach der Installation Armin Eggers als Geschäftsführer des Gesamtunternehmens (Stadthalle, Messecongress, Messe, Ausstellerservice und Messe GmbH, Congress in der Altstadt, UPC Arena und Eishalle) verließ nun Nilly Nail, bisher Leiter des Messebereiches, auf eigenen Wunsch (wie es in einer Aussendung hieß) das Unternehmen. Thomas Karner (43), bislang unter Nail für Marketing und Kommunikation zuständig, übernimmt seine Agenden. Der ehemalige Messechef soll dem Team aber als Berater erhalten bleiben.

Zum Hintergrund: Wie die „Kleine Zeitung“ berichtete, hätten sich personelle Veränderungen bereits diesen Juli durch den neuen Vorstand Armin Egger (45) abgezeichnet. Der gebürtige Tiroler war zuletzt sieben Jahre in Davos bei der Tourismusgesellschaft tätig, die unter anderem das „World Economic Forum“ veranstaltet. Diese internationale Erfahrung will man sich jetzt wohl in Graz zunutze machen. Egger arbeitete sich laut „Kleiner Zeitung“ ab diesem Juli ein und stieg mit September voll ins Geschäft ein. Nails Vertrag lief diesen September aus, er war ursprünglich auch für die nunmehrige Position Eggers in Frage gekommen.



stats