MediaCom Engagement Booster: Erheblicher Mehr...
 
Advertorial
MediaCom Engagement Booster

Erheblicher Mehrwert durch den Einsatz des MediaCom Engagement Boosters

© WIFI
Mit diesem Artikel schließen wir unsere Serie zum MediaCom Engagement Booster ab. Sollten Sie die ersten beiden Gastkommentare verpasst haben, können Sie diese hier nachlesen.

Warum ist uns der MediaCom Engagement Booster wichtig?

Einfach gesagt: Mit einer simplen technologischen Lösung produziert dieser einen erheblichen Mehrwert für unsere Kund*innen. Denn bereits bevor ein Klick auf dem Werbemittel ausgelöst wurde, werden User*innenpräferenzen erkannt und gemessen.

Die interagierenden User*innen sind die Basis für neue Audiences und können etwa in Form von Lookalikes für Folgekampagnen genutzt werden. Unsere Kund*innen erfahren durch diese Insights, welche Themenfelder für welche User*innen bzw. Zielgruppen interessant sind und auf welche Weise die Ansprache sinnvoll ist.

Der MediaCom Engagement Booster ist demnach kein Werbemittel, welches man einfach an vordefinierte Audiencegruppen ausspielt, sondern durch den Engagement Booster werden Audiences generiert, die dann auch ganz ohne Website-Cookies wieder angesprochen werden können.

Nachdem im letzten Artikel dieser Serie der Use Case ÖBB im Mittelpunkt stand, beschäftigt sich dieser nun mit WIFI - Wirtschaftsförderungsinstitut der Wirtschaftskammer Wien.

Die WIFI-Kursangebote im Fokus

Woher wissen wir, wer sich für welchen WIFI-Kurs interessiert?
Gemeinsam mit dem Kunden wurde eine Kampagne konzipiert, um Awareness aber auch Engagement für Kursangebote zu fördern.

Das WIFI verfügt über eine Vielzahl unterschiedlicher Kursangebote und mit dem Engagement Booster, als Brücke zwischen diesen beiden Zielen, wurden vier Kursangebote in den Mittelpunkt gestellt: „Akademische Ausbildungen“ / „Gesundheit & Wellness“ / „Sprachen“ / „IT & Medien“.

Insights und gewonnene Audiencegruppen

Die Kampagne lief von Juni bis August 2021 und konnte über 11.000 Engagements erzielen. Wobei die „Kachel“ mit dem Kursangebot „Sprachen“ die meisten Engagements erzielte, gefolgt von “Gesundheit & Wellness” und “IT & Medien”. Die Kachel mit dem Kursangebot zu “Akademische Ausbildung” bildete das Schlusslicht. Die Kampagne konnte eine durchschnittliche Engagement Rate von 1,05% erzielen.

Diese Interaktionen mit den einzelnen Kursangeboten sind genau jene Audience-Insights, die den Engagement Booster so wertvoll machen. Gerade in der Generierung von Audiences und den damit verbundenen Insights, liegt der große Vorteil dieses Formates.

Bei der WIFI Kampagne wurden vier neue Audiencegruppen erschlossen, bestehend aus User*innen die mit den entsprechenden Kursangeboten interagiert haben. Diese Audiences bilden das Fundament und werden um Lookalikes ergänzt.

Erfreulich, wie auch Sinn und Zweck des Produktes ist, dass die gewonnenen Audiences bereits bei weiteren Kampagnen des WIFI genutzt werden.
 
Dazu erläutert Michaela Steinbach-Reitz, Referentin Werbung | WIFI Österreich: „Wir haben den Engagement-Booster in unserer WIFI-Imagekampagne 2021 eingesetzt. Dort hat er uns wertvolle Insights in unsere Zielgruppe geliefert, die wir für die Optimierung zukünftiger Kampagnen nutzen können. Ein Einsatz des Engagement-Booster ist auch in der WIFI-Imagekampagne 2022 wieder eingeplant, er hilft uns, interessanter und relevanter für die Zielgruppe zu sein.“

Sind Sie auch auf der Suche nach maßgeschneiderten Alternativen für die cookiefreie Zukunft?

Kontaktieren Sie unser Team ganz einfach: cookieless@mediacom.com. Wir freuen uns auf Sie.

Laura Djongoff, Digital Solutions & Innovation Managerin | MediaCom
© MediaCom | Daniel Schaler
Laura Djongoff, Digital Solutions & Innovation Managerin | MediaCom
Zur Autorin: In ihrer Position als Digital Solutions & Innovation Managerin ist Laura Djongoff ständig auf der Suche nach spannenden Trends und Neuheiten im Digital Marketing. Sind Trends oder spezielle Kund*innen-Needs entdeckt, so entwickelt Laura sowie das ganze Innovation Team diese weiter und kreiert Produkte, die unseren Kund*innen das tägliche Kampagnisieren erleichtern.
stats