Martin Distl verstärkt Geschäftsführung der S...
 

Martin Distl verstärkt Geschäftsführung der Styria Multi Media Corporate

#

Styria Multi Media Gruppe strukturiert ihre Corporate-Unit neu

Die Styria Multi Media Corporate holt den langjährigen MPM-Geschäftsführer Martin Distl ins Management Board an die Seite von Erich Schönberg. Ab Jänner 2013 unterstützt Distl ihn in allen Belangen der Geschäftsführung der Corporate-Unit.

Der 37-jährige Niederösterreicher ist seit über 15 Jahren in der Kommunikationsbranche tätig. Nach dem Studium der Internationalen Betriebswirtschaft in Wien und Los Angeles führte ihn sein Werdegang recht rasch zu MPM Sponsoring Consulting. Nach einigen Jahren als Projektleiter und Account Supervisor baute er von 2005 bis 2007 das operative Geschäft von MPM Zürich auf. 2008 übernahm Distl die Geschäftsführung von MPM Wien und erweiterte in den letzten Jahren sukzessive und das Leistungsportfolio von einer reinen Sponsoring- zu einer Full-Service Kommunikationsagentur. Im Zuge dessen erschloss er für MPM auch den deutschen Markt. Internationale Konzerne wie Coca-Cola, JVC, Hyundai, Nokia und T-Mobile sowie nationale Unternehmen wie NÖM, PayLife, RZB, Volksbank und Wien Energie vertrauten über Jahre dem strategischen und operativen Know-how Distls. Seit Mai 2012 verantwortete Martin Distl für die Österreichische Sporthilfe in Kooperation mit dem ORF als Executive Producer die TV Show "Sporthilfe Super10Kampf", welche am 7. Oktober auf ORFeins ausgestrahlt wurde.

Martin Distl: "Durch das ausgezeichnete Verständnis für Content-Management und die Bündelung der bestehenden Styria Multi Media Kompetenzen mit meiner Beratungs- und Umsetzungskompetenz können wir unser Angebotsportfolio erweitern und so neue Marktchancen erschließen und all unseren Kunden einen zusätzlichen Mehrwert bieten."

(red)
stats