Markus Marek wird Managing Director der Kelly...
 

Markus Marek wird Managing Director der Kelly GmbH

Kelly GmbH
Der designierte Managing Director von Kelly, Markus Marek.
Der designierte Managing Director von Kelly, Markus Marek.

Mit Thomas Buck und Werner Luksch bildet Marek nun die Geschäftsführung bei Kelly.

Markus Marek, seit Oktober 2016 als Commercial Director für Kelly tätig, übernimmt am 1. Juli 2017 die Funktion des Managing Directors der Kelly GmbH. Er bildet gemeinsam mit Thomas Buck, verantwortlich für Operations, und Werner Luksch, Chief Financial Officer, die Geschäftsführung der Kelly GmbH.

Marek übernimmt damit die Agenden von Wolfgang Hötschl, der seit 1994 das Unternehmen als CEO leitet und auch künftig die Expansion der Intersnack Group betrieben wird. Dies wird er in der Funktion des Chairmans der Management Unit A-CH Adriatics, in der er auch weiterhin die Geschäfte von Kelly begleiten wird, als Vorsitzender der Adria Snack Company (einem Joint Venture in Kroatien) und als Verantwortlicher für die Entwicklung von gebackenem Knabbergebäck für alle europäischen Intersnack Gesellschaften tun.

„Markus Marek bringt einen breiten Erfahrungsschatz im Verkauf mit, um die Marktposition und Marktführerschaft von Kelly in der Zukunft abzusichern. Er war zehn Jahre im Einkauf der REWE und danach als Verkaufsdirektor von Nestlé in Österreich tätig. Mit der neuen Geschäftsführung ist Kelly für die Herausforderungen der Zukunft sehr gut gerüstet,“ so Wolfgang Hötschl.

Marke selbst sieht den künftigen Herausforderungen positiv entgegen. „Die jahrzehntelange Marktführerschaft und Markenstärke bei Kelly sowie das klare Bekenntnis zur österreichischen Wertschöpfung sind eine Riesenherausforderung und gleichzeitig eine einzigartige Aufgabe, diese Stärken noch auszubauen und weiter wachsen zu lassen“, so der designierte Managing Director von Kelly.
stats