Mario Zenaty wird Vice President Business Dev...
 

Mario Zenaty wird Vice President Business Development bei DocLX

Maria Haas
Mario Zenaty wird Vice President Business Development bei der DocLX Holding.
Mario Zenaty wird Vice President Business Development bei der DocLX Holding.

Der internationale Marketing-Experte Mario Zenaty steigt als Vice President Business Development bei der DocLX Holding ein.

Mario Zenaty (47) verstärkt die DocLX Holding als Vice President Business Development mit der Verantwortung von Entwicklung und Verkauf von Konzepten zur nachhaltigen Markeninszenierung und –verankerung in der Zielgruppe Jugend und junge Erwachsene.  Ziel dieser Tätigkiet ist es, dass mehr B2B-Partner durch Social Media-Kampagnen, Email-Marketing und Live-Inszenierungen von den DocLX-Events profitieren.

Nach über 20 Jahren internationaler Managementerfahrung in den Bereichen Konsumgüter, Nahrungsmittel und Einzelhandel berichtet Zenaty direkt an Alexander Knechtsberger.

20 Jahre Erfahrung

 Zenaty startete seine berufliche Laufbahn im Jänner 1997 bei Procter & Gamble in Wien und Frankfurt als Brand Manager sowie als Operations- und Marketing-Manager, ehe er Ende 2002 bei der Allianz Elementar Versicherungs AG anfing, um sich dort als Kundengruppenmanager zu etablieren.

2005 wechselte er zur OMV Refining & Marketing GmbH und übernahm dort im Zuge der internationalen Expansion der OMV die Aufgabe als Bereichsleiter das International Marketing aufzubauen. In dieser Position war Zenaty für die Steigerung des europäischen Retail-EBITS verantwortlich und führte die Abteilungen Marketing, Aus- und Weiterbildung Vertrieb sowie Forschung & Entwicklung Treibstoffe.

2008 wechselte Zenaty vom Retailgeschäft in die Lebensmittelindustrie, übernahm bei der Julius Meinl Industrieholding GmbH die Position des Chief Marketing Officer (CMO) und verantwortete dort bis Sommer 2009 die Bereiche Marketing, Innovationsmanagement sowie die Kaffeeakademie.

Anfang 2012 wurde er Director International Marketing & Innovation bei der Kotànyi GmbH und übernahm dort die Steigerung von Umsatz und EBIT, unter anderem durch Entwicklung und Einführung relevanter Innovationen, durch länderspezifische Sortimentsausweitung sowie durch operatives Portoliomanagement. Im Jänner 2017 gründete Zenaty das Unternehmen „IBD Innovation & Business Development e.U.“ mit den Schwerpunkten Geschäftsentwicklung, Innovationsmanagement sowie Konzeption und Verkauf von Kommunikations- und Marketingaktivitäten.
stats