MagentaTV: Deutsche Telekom in Verhandlungen ...
 
MagentaTV

Deutsche Telekom in Verhandlungen um Disney+

Proxima Studio / Adobe Stock
Symbolfoto
Symbolfoto

Die Deutsche Telekom befindet sich momentan in Gesprächen darüber, den Streaming-Service Disney+ auch für MagentaTV-Kunden anbieten zu können. Gegenüber HORIZONT bestätigt das Unternehmen auch für Österreich "entsprechende Verhandlungen mit Streaming-Anbietern".

Derzeit laufen zwischen der Deutschen Telekom und Disney Verhandlungen darüber, die Inhalte von Disney+ in die Magenta-TV-Plattform zu integrieren. Dies geht aus einem Bloomberg-Bericht hervor, der sich dabei auf eine Aussage von Michael Hagspihl, dem Geschäftsführer für das Privatkundengeschäft der Telekom, bezieht. "Ich bin sicher, dass wir mit Disney zu einem vernünftigen Ergebnis kommen werden. […] Unser Ziel ist es, die Plattform zu sein, die die meisten Partner zusammenbringt", erklärt Hagspihl das Ziel der Telekom.

Auf die Frage, ob die Verhandlungen auch die Content-Strategie für Österreich betreffen, antwortete Magenta gegenüber HORIZONT: "Magenta Telekom verfolgt die Strategie, seinen Kunden die größte und zentrale Entertainment- und Content-Plattform zu bieten, um so Orientierung im TV- und Streaming-Dschungel durch Aggregation und Kuratierung zu ermöglichen. Es gibt entsprechende Verhandlungen mit Streaming-Anbietern die wir zum jetzigen Zeitpunkt jedoch nicht kommentieren können."
stats