Life Ball: Botschaften, die bleiben
 

Life Ball: Botschaften, die bleiben

Life Ball 2019/Elfie Semotan
Das Sujet ist eine Fortsetzung der dreiteiligen "Know your Status"-Kampagne. Die Botschaft des vergangenen Jahres: "I know my story. I know my status. Do you?"
Das Sujet ist eine Fortsetzung der dreiteiligen "Know your Status"-Kampagne. Die Botschaft des vergangenen Jahres: "I know my story. I know my status. Do you?"

'Undetectable = Untransmittable', so die Message der 'Know your Status'-Kampagne des Life Ball, der heuer zum letzten Mal über die Bühne geht.

Am 8. Juni geht eine Ära zu Ende, der 26. Life Ball wird der letzte sein und eine Lücke im Kampf gegen HIV hinterlassen. Das Sujet von Life+ wurde diese Woche als Fortsetzung der „Know your Status“-Kampagne präsentiert und klärt ästhetisch und fesselnd auf, wie eine HIV-positive Person, die in Behandlung ist, virale Suppression erreichen und das Virus so nicht mehr an andere weitergeben kann.

Gesicht der Kampagne, abgelichtet von Fotografin Elfie Semotan, ist das französische Model und Pornodarsteller François Sagat; umgesetzt wurde sie erneut von Merlicek & Partner. 400 Litfaß-Säulen wurden damit in Wien plakatiert. Die Message: „Undetectable = Untransmittable“; nicht nachweisbar heißt nicht infektiös. Auch wenn es den Life Ball nicht mehr geben wird, die Botschaften behalten ihre Gültigkeit. Solange, bis der Kampf einmal gewonnen ist.

#
stats