Kurier Medienhaus: k-digital gewinnt Pitch um...
 
Kurier Medienhaus

k-digital gewinnt Pitch um Bestattung Himmelblau

Pexels

Neue PR- und Content-Marketing-Unit des Kurier hat ersten Etat-Gewinn an Land gezogen. 

Erst im März hat das Kurier Medienhaus sein Leistungsspektrum um eine eigene PR und Content-Marketing-Unit rund um Thomas Thaler gegründet, nun hat man den ersten Kunden für das neue Geschäftsfeld gewonnen: Das Wiener Bestattungsunternehmen Himmelblau hat k-digital mit Kommunikations- und Social-Media-Agenden beauftragt. Der Wettbewerb um den Etat lief in einem mehrstufigen Pitch ab, beteiligt waren drei Agenturen. k-digital konnte sich als Lead-Agentur gegen den Mitbewerb durchsetzen.

Das Mandat für das private Bestattungsunternehmen mit acht Standorten in Wien umfasst PR- und Medienagenden sowie den Bereich Social-Media-Management. "Wir nehmen uns die Prämisse der Rücksicht, Präzision und Anerkennung zu Herzen. Sensible Themenschwerpunkte an die Öffentlichkeit zu tragen muss strategisch geplant und valide strukturiert sein - von der Bestattungsvorsorge, über den Todesfall bis zum Begleiten in Ausnahmesituationen. Wir werden die würdevollen Leistungen des Unternehmens verantwortungsvoll kommunizieren und freuen uns auf die Zusammenarbeit", sagt Thomas Thaler, Director bei k-digital.

'Stets diskrete externe Kommunikation'

Das Unternehmen ist einer der führenden Anbieter im privaten Bestattungs-Sektor und übernimmt alle organisatorischen, formellen und beratenden Agenden bei Trauerfällen. Für Kommunikation ein durchaus sensibles Thema.

"Unsere Unternehmensvision beinhaltet eine aufklärende, doch stets diskrete externe Kommunikation. Deshalb haben wir uns entschlossen, Kommunikationsprofis für die Beratung und Umsetzung heranzuziehen. Die PR-Experten von k-digital überzeugten uns vor allem durch fachliches Know-how, kreativen Input und die Kunst, sensible Themenfelder pietätvoll und feinfühlig darzustellen. Auf der Suche nach einem Partner, dem wir vollends vertrauen können, sind wir bei Thomas Thaler und seinem Team aus PR-Experten, fündig geworden", so Silvia Vertetics, Marketing-Leiterin bei Himmelblau.
stats