Kampagne: KTHE für CS Hospiz: Das Jahr der Fa...
 
Kampagne

KTHE für CS Hospiz: Das Jahr der Farben

CS Hospiz/KTHE

Kobza And The Hungry Eyes (KTHE) und das CS Hospiz ließen das 'Jahr der Farben' mit einem farbenfrohen Plakat- und Printauftritt ausklingen.

Mit dem Rückenwind eines besonders erfolgreichen Kampagnenjahres 2021, in dem CS Hospiz und KTHE unter anderem mit einem Effie und dem Gewista OOH Award ausgezeichnet wurden, ging die Kampagne "Nehmen wir dem Schwarz die Kraft!" im Dezember ins Finale.

Neuerlich das Thema: die Farbe. Denn Sterben ist Tatsache. Nicht das "dass" zähle, sondern das wie. "Wie wird man begleitet? Wie aufgefangen? Wie ist der Zeitraum gefüllt? Mit Angst und Einsamkeit, also grau in grau. Oder mit Mut und in Begleitung, in Farbe, wie im Hospiz", heißt es in der Pressemitteilung von KTHE.

Den Startschuss machte am 16. Dezember 2021 die Ausspielung des Sujets an einer 40 m² großen LED-Videowall im Einkaufszentrum Wien Mitte The Mall. Die Videowall wurde der Caritas Socialis kostenlos von Vergim Bane zur Verfügung gestellt.

Die Plakate waren ab Mitte Dezember auf mehr als 300 24-Bogen-Stellen zu sehen – begleitet von digitalen Animationen und dank der Unterstützung zahlreicher Print-Medien. "Dem Leben Farbe zu geben bis zum letzten Augenblick, das ist unser Ziel im CS Hospiz Wien. Lebensqualität, bestmögliche Schmerzbehandlung, professionelle Pflege, spirituelle und psychosoziale Begleitung und eine Hand, wenn man sie braucht – das sind die Ziele der Lebensbegleitung bis zuletzt. Mit der Jahreskampagne hat KTHE diesen Anspruch großartig umgesetzt", so Sabina Dirnberger-Meixner, Unternehmenssprecherin CS Caritas Socialis.
stats