Kreativagentur: Heimat Wien will Heimat-Begri...
 
Kreativagentur

Heimat Wien will Heimat-Begriff neue Färbung geben

Heimat Wien
Das Sujet soll in ganz Wien zu sehen sein und dem Begriff 'Heimat' eine neue Färbung geben.
Das Sujet soll in ganz Wien zu sehen sein und dem Begriff 'Heimat' eine neue Färbung geben.

Die Wiener Kreativagentur wirbt mit einem bunten Sujet  für mehr Akzeptanz in den Straßen Wiens.

Nachdem bei einer Corona-Demonstration Anfang September öffentlich eine Regenbogen-Flagge zerrissen wurde, näht Heimat Wien die Flagge symbolisch wieder zusammen. Gemeinsam mit Illustratorin Julia Presslauer ist dabei ein Sujet entstanden, das mit einer Multichannel Online-Kampagne, Printanzeigen und zahlreiche OoH-Werbemittel in ganz Wien den öffentlichen Raum aufmischen soll.

Unter dem Hashtag #meineheimat möchte Heimat Wien CEO Markus Wieser die Deutungshoheit über den polarisierenden Heimat-Begriff zurückgewinnen: "Wer reaktionär ist, muss mit unseren Reaktionen klarkommen. Wer querdenkt, dem sagen wir geradeaus die Meinung. Und wer heute beim Thema Akzeptanz noch immer ein Brett vor dem Kopf hat, dem kleben wir gerne einen Denkzettel darauf."


Gewista und Havas Media unterstützen die Kampagne kostenlos. "Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit Heimat Wien ein Zeichen setzen konnten: Für eine bunte Gesellschaft und gegen Diskriminierung in Österreich", so Michael Göls, Geschäftsführer von Havas Media.

stats