'Klipp is nice': Upart kreiert Lehrlingskampa...
 
'Klipp is nice'

Upart kreiert Lehrlingskampagne für Klipp

Klipp

Mit einem bunten Videoclip und dem passenden Soundtrack startet das Friseurunternehmen in das Lehrlingsrecruiting 2021.

Klipp rekrutiert heuer mit einer breit angelegten Kampagne neue Lehrlinge für das anstehende Ausbildungsjahr. Der Slogan "Klipp is nice" soll auf Social Media, im Radio und POS-Postern um die kreativen Köpfe des Landes werben. Hinter der Kampagne und dem Werbeclip steht die Werbeagentur upart. "Klipp legt schon seit langem großen Wert auf die Lehrlingsausbildung. Daran hat auch diese Krise nichts geändert. Im Gegenteil, jetzt ist es besonders wichtig, den Jugendlichen eine Perspektive zu geben. Die Friseurlehre ermöglicht den Jobeinstieg in ein kreatives und spannendes Berufsleben, und in einem Unternehmen wie Klipp stehen dabei viele Möglichkeiten offen. Darüber hinaus ist für eine nachhaltige Entwicklung des Unternehmens, die Ausbildung der eigenen Fachkräfte unerlässlich, denn es wird auch eine Zeit nach Corona geben", sagt Gottfried Kraft, Geschäftsführer von Klipp Frisör. 

stats