Kickinger verlässt Post AG
 

Kickinger verlässt Post AG

Viktoria Kickinger scheidet mit 1. April aus der Post aus.

Die Generalsekretärin der Österreichischen Post, Viktoria Kickinger wird mit 1. April 2009 die das Unternehmen verlassen. Die Auflösung ihresVertrages erfolgte laut Post einvernehmlich.Kickinger leitete das Generalsekretariat und verantwortete die Bereiche Strategie und Konzernentwicklung, Regulatory Management und Public Affairs sowie die Konzernkommunikation.Kickinger wurde mit April 2004 Generalsekretärin der Österreichischen Post AG. Zuvor war Kickinger in der ÖIAG und bei den ÖBB. Ihre Karriere begann die zweifache Mutter und promovierte Kommunikationswissenschafterin als Redakteurin beim ORF, wo sie bis zur Marketingchefin aufstieg. Im August 2006 war Kickinger eine der Bewerberinnen um den Job des ORF-Generaldirektors – und unterlag dem nunmehrigen Alexander Wrabetz.
stats