Katharina Zierl ist neue Chefredakteurin der ...
 

Katharina Zierl ist neue Chefredakteurin der „Tirolerin“

#

Langjährige „TT“-Redakteurin wechselt zum Frauenmagazin „Tirolerin“

Katharina Zierl wechselt nach zehnjähriger Tätigkeit in der Redaktion der „Tiroler Tageszeitung“ („TT“) zum Frauenmagazin „Tirolerin“ aus dem Magazinring „Bundesländerinnen“. Die Moser Holding gab via Aussendung bekannt, dass Zierl ab sofort als Chefredakteurin des Titels agiert.

„Der Wechsel vom Tageszeitungs- in den Magazinbereich ist für mich mit vielen Herausforderungen verbunden. Ich bin sehr motiviert, mit dem Team der Tirolerin den erfolgreichen Weg weiterzugehen und hoffe, dabei viele Impulse setzen zu können“, wird Zierl in dem Schreiben zitiert.

Zierl startete nach Abschluss ihres Publizistik-Studiums in Salzburg ihre journalistische Laufbahn zunächst als freie Redakteurin bei den „Bezirksblättern“, bevor sie in der Lokalredaktion der „Tiroler Tageszeitung in Kufstein“ tätig war. Es folgte ein Ausflug in die Welt der „Seitenblicke“ in der Innsbrucker „TT“-Redaktion sowie die mehrjährige Tätigkeit in der Redaktion in Kitzbühel. Zuletzt war Zierl im „TT“-Tirol-Ressort tätig.
stats