Kampagnenmanagement: Premedia gewinnt Pitch u...
 
Kampagnenmanagement

Premedia gewinnt Pitch um Herold

HEROLD

In einem mehrstufigen Pitch rund um die technologische Professionalisierung des Kampagnenmanagements von Herold konnte sich der heimische IT-Dienstleister für Marketing-Technologie Premedia durchsetzen.

Um stark wachsende Datenmengen zukünftig effizient und zuverlässig nutzen zu können, bedurfte es einer zentralisierten und automatisierten Form des Kampagnenmanagements. "Unser Team stand vor der Herausforderung, über 20.000 relevante Adobe Illustrator-Dateien in das Adobe InDesign-Format zu konvertieren und anschließend in das neue System zu migrieren", erläutert Jürgen Oberngruber, COO von Premedia. Nahezu alle Dateien konnten übernommen werden – was Herold Tausende von Arbeitsstunden ersparte, die für eine manuelle Konvertierung der Daten angefallen wären.

Als Marketing Technologie-Lösung wurde censhare, das als Universal Content Management System viele Funktionen wie etwa Digital Asset Management (DAM) oder Content Management (CMS) unter einem Dach vereint, ausgewählt. "Wir waren auf der Suche nach einem Partner, der die inhaltliche bzw. technische Kompetenz mitbringt, aber auch menschlich zu unserer Unternehmenskultur passt. Mit Premedia haben wir die richtige Wahl getroffen und ein zukunftssicheres System implementiert", begründet Daniel Dixon, CIO bei Herold Business Data, die Entscheidung.

"Unser Ziel ist es, die Marketing-Prozesse unserer Kunden durch den Einsatz passgenauer Technologien zu optimieren. Durch censhare sind Herold nun Möglichkeiten über die aktuellen Herausforderungen hinaus geboten. Wir wachsen natürlich auch daran, wenn wir ein führendes österreichisches Unternehmen wie Herold in der digitalen Transformation unterstützen. In diesem Sinne freuen wir uns weiterhin auf eine wertschätzende Zusammenarbeit auf Augenhöhe", fasst Wolfgang Erlebach, CEO von Premedia zusammen.
stats