Kampagne zum Österreich-Start: Meßmer setzt b...
 

Kampagne zum Österreich-Start: Meßmer setzt beim Markteintritt auf Bio und Regionalität

Zur Markteinführung wirbt die traditionsreiche Teemarke mit ausgesuchten Bio-Sorten am Plakat, auf digitalen Kanälen und im Fernsehen.

Zum Österreich-Start von Meßmer, eine Marke der Ostfriesischen Teegesellschaft, setzt die Teemarke auf ein Packaging in Blau, das für klare Orientierung am Point-of-Sale sorgen soll. Gemeinsam mit Bauern aus dem Mühlviertel wurde ein rot-weiß-rotes Bio-Sortiment aus regionalem Anbau entwickelt, das exklusiv in Österreich erhältlich ist. Mit dem "Bio Bergsteiger Tee" wird zusätzlich der Österreichische Alpenverein mit einem Betrag von 25 Cent pro Packung für Naturschutzprojekte unterstützt.

Bio steht auch im Zentrum der aktuellen Kampagne zur Markteinführung, die von der Hamburger Agentur Saint Brand, die als Lead Agency für die Markenstrategie und Markenkommunikation von Meßmer verantwortlich zeichnet, gestaltet und von Media1 in Zusammenarbeit mit FuchsundFreude geplant wurde. Sie fokussiert auf Außenwerbung bei Gewista sowie TV-Spots und Digitalwerbung.

In der Außenwerbung wird unter anderem das österreichische Bio-Sortiment mit dem Claim "Natürlich gelassen: Heimische Bio-Tees" in den Vordergrund gerückt. Die TV-Spots widmen sich mit dem Slogan "Bring echtes Bio in Deine Tasse" ebenfalls dem nachhaltigen Genuss. In der Bildsprache dominieren Nahaufnahmen von Kräutern und Früchten, um die Natürlichkeit der neuen Meßmer-Tees zu unterstreichen.

stats