Kampagne zum Jahresstart: Xing will nach vorn...
 
Kampagne zum Jahresstart

Xing will nach vorne schauen

Xing
Gerade jetzt sei es wichtig, sich mit den richtigen Leuten zu vernetzen.
Gerade jetzt sei es wichtig, sich mit den richtigen Leuten zu vernetzen.

Bis Ende Februar lädt das Karriere-Portal seine Mitglieder in einer digitalen Multi-Channel-Kampagne dazu ein, im neuen Jahr das anzugehen, was man sich fürs Job-Leben vorgenommen hat.

Das laut eigenen Angaben führende berufliche Netzwerk Xing möchte im Jahr 2021 weiterhin positive Impulse setzen und seine Mitglieder mit dem richtigen und aktiven Netzwerk und Content unterstützen.

Mit der neuen Multi-Channel-Kampagne sollen die Menschen dort erreicht werden, wo sie sich zurzeit primär aufhalten: zu Hause. Daher setzt Xing primär auf Online und Social Media und hat eine eigene Landingpage kreiert, auf der das Portal kompakt Orientierung für das Job-Leben bietet, speziell zugeschnitten auf die aktuelle Situation. Das Angebot von Xing kann individuell – je nach Lebenssituation und Bedürfnis – genutzt werden: von Jobsuche, über Bewerbungs-Unterlagen auf den aktuellen Stand bringen bis
zum besseren Netzwerken. 

"Gerade in der Krise braucht es Verständnis, Beistand und ein starkes Miteinander. Xing ist als starker Partner in jeder Phase des Job-Lebens an der Seite seiner Mitglieder," so Sandra Bascha, die sich für die Umsetzung der Kampagne in Österreich verantwortlich zeichnet.

Mehr Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Ende 2020 hat Xing seine Mitglieder befragt, was sie sich am meisten für das Job-Jahr 2021 wünschen. Rund 55 Prozent der Befragten nannten Weiterentwicklung als größten Wunsch. "Darin wollen wir unsere Mitglieder weiterhin und positiv bestärken und unterstützen – auch mit der aktuellen Kampagne," erklärt Bascha.

stats