Kampagne mit Emirates: Chris Hemsworth wirbt ...
 
Kampagne mit Emirates

Chris Hemsworth wirbt für Expo 2020 Dubai

Expo 2020 Dubai

Weniger als 30 Tage vor der Eröffnung der Expo 2020 Dubai lädt Emirates in einer globalen Kampagne ein, die Möglichkeiten auf der Weltausstellung zu erleben. Schauspieler Chris Hemsworth führt dabei durch die futuristischen Erlebnisse, welche die Expo 2020 Dubai ab dem 1.Oktober 2021 bis zum 31. März 2022 bieten will.

Regie führte der zweifache Oscar-Preisträger Robert Stromberg, zu dessen Filmreferenzen „Avatar“, Tim Burtons „Alice im Wunderland“ und Disneys „Maleficent“ zählen. Die Grafiken wurden von der mit mehreren Oscars ausgezeichneten Produktionsfirma MPC (Moving Picture Company) zum Leben erweckt.

Chris Hemsworth zur Bedeutung der Expo 2020: „Im Jahre 2019 habe ich mich mit Emirates und der Expo 2020 Dubai zusammengetan, um das Bewusstsein für ein wirklich wichtiges Event für die Welt zu schärfen. Wir alle haben die Möglichkeit, eine bessere Zukunft zu gestalten. Die vergangenen anderthalb Jahre haben uns gezeigt, dass die Möglichkeiten endlos sind, wenn wir unsere Gedanken zusammenbringen. Auf der Expo 2020 in Dubai wird die Welt sich im Geiste der Zusammenarbeit treffen, um Lösungen zu finden, die künftigen Generationen zugutekommen. Wenn Sie in der Lage sind zu reisen und sich sicher fühlen, hoffe ich aufrichtig, dass Sie Gelegenheit haben, die Expo zu erleben.“

Interaktiver Dschungel und Marsmission

Der Werbespot wurde vor der ursprünglich geplanten Expo-Eröffnung im Oktober 2020 in Dubai konzipiert und gedreht. Er soll „den inspirierenden Geist der Innovation, Kreativität und des Strebens nach einer besseren Zukunft vermitteln“, die Schlüsselthemen dieser Weltausstellung. Der Spot wird durch computergenerierte Bilder und Animationen unterstützt, um zu veranschaulichen, wie die Veranstaltung aussehen wird, da er gedreht wurde, als sich das Expo-Gelände noch im Bau befand.

Hemsworth führt die Zuschauer von den Stränden über die Skyline Dubais zum Expo-Gelände. Das Kampagnenvideo zeigt einen interaktiven Dschungel und Wälder sowie einer Marsmission. Dies alles solle aufzeigen, „wozu die Menschheit im Stande ist“. Die Kampagnen-Musik "Pure Imagination" wurde von einem 70-köpfigen Orchester neu interpretiert und von einem Kinderchor begleitet.

 

stats