Kampagne: Klarna färbt Mariahilferstraße tief...
 
Kampagne

Klarna färbt Mariahilferstraße tief Rosa

Klarna
Riesenposter als Blickfang
Riesenposter als Blickfang

Die neue Marketingkampagne des schwedischen Zahlungsanbieters zelebriert 'Guilty Pleasures' rund ums Thema Shopping. Die Kampagnenwelt mit sechs Motiven will zeigen, dass auch die verrücktesten Vorlieben oder Verhaltensweisen niemals 'over the top' sein können.

Die Wiener Mariahilferstraße erstrahlt derzeit mit Sujets und dem markaten Rosa von Klarna. Die "Shopping, wie du es liebst"-Kampagne wird von September bis Mitte Oktober mit verschiedenen Out-of-Home Werbeformaten in Klarnas gewohnt auffälliger Bildsprache inszeniert. In Österreich werden in Wien unter anderem riesige Mega-Poster, Poster-Galerien und Digital-out-of-Home Wände platziert. Neben digitalen Formaten dienen als Verlängerung der Kampagne native Ad-Formate, wie Podcasts Platzierungen und ein Radio Gewinnspiel, bei dem Gewinner einen Jahresvorrat ihres Guilty Pleasure Produktes sowie täglich Gutscheine verschiedener Klarna-Händler gewinnen können.

Farb-Flash in der Wiener Mariahilferstraße
Klarna
Farb-Flash in der Wiener Mariahilferstraße

Zusätzlich wird im Rahmen einer Influencer-Kampagne die "Klarna Influencer Squad" ihre persönlichen Guilty Pleasures enthüllen. Die Kampagne ist in Zusammenarbeit mit der Berliner Kreativ-Agentur RCKT entstanden.
In der Klarna-App finden Nutzer zudem den Bereich "smoooth Shopping". Neben Features wie Käuferschutz, Zahlungsmanagement und der Übersicht über alle Einkäufe erhalten Nutzer auch Inspiration durch personalisierte Wunschlisten sowie Insights und Hacks rund ums Thema Shopping. Zusätzlich bieten exklusive Deals besonderen Mehrwert.
 

stats