Kampagne für Junge: Uniqa will #myFuturegoals...
 
Kampagne für Junge

Uniqa will #myFuturegoals verwirklichen

UNIQA
Sujet der neuen Kampagne
Sujet der neuen Kampagne

Die mit der Werbeagentur Springer & Jacoby entwickelte Kampagne 'myFuturegoals – Je früher, desto besser versorgt' läuft ab heute auf den digitalen Kanälen der Versicherung und soll vor allem die Jungen ansprechen.

"Ob Gender Pension Gap, steigende Mieten oder gesundheitliche Erwägungen: Auch junge Menschen möchten kompetent bei der Auswahl von Versicherungsprodukten begleitet werden", weiß Peter Humer, Vorstand Kunde & Markt Österreich Uniqa Insurance Group AG. Mit passenden Vorsorgelösungen will Uniqa aus den Träumen handfeste "myFuturegoals" machen. "In einer Verbindung von analoger und digitaler Welt entwickeln wir die passende Vorsorgelösung für jedes Anliegen. Mit 'myFuturegoals' zeigen wir jungen Erwachsenen Wege zu einem besseren Leben", so Humer weiter.
 

Die mit der Werbeagentur Springer & Jacoby entwickelte Kampagne läuft ab heute auf Instagram, Facebook, TikTok, YouTube und Twitch. Beratervideos von und für junge Erwachsene sollen beispielhaft zeigen, wie sich individuelle Vorstellungen in die Realität umsetzen lassen.
 

Drei von vier der 16- bis 29-Jährigen sehen finanzielle Vorsorge als wichtig an. Das ist das Ergebnis einer Uniqa-Studie zur Finanzvorsorge in Österreich. Auf die staatliche Pension allein vertrauen lediglich zwei Prozent der jungen Österreicher:innen. Etwa die Hälfte der jungen Frauen rechnet damit, in der Pension weniger Geld zu Verfügung zu haben.
stats