Jubiläum: DOOH-Netzwerk der Post wächst mit n...
 
Jubiläum

DOOH-Netzwerk der Post wächst mit neuen Standorten

Österreichische Post AG
Produkt- und Sales-Verantwortliche für DOOH-Lösungen der Post (v.l.n.r.): Philipp Bayer, Stephan Kanya, Daniela Höbl, Gerald Wiesmühler und Reinhard Scheitl vor einer Postfiliale mit digitalem Werbefenster.
Produkt- und Sales-Verantwortliche für DOOH-Lösungen der Post (v.l.n.r.): Philipp Bayer, Stephan Kanya, Daniela Höbl, Gerald Wiesmühler und Reinhard Scheitl vor einer Postfiliale mit digitalem Werbefenster.

Netzwerk soll technisch um Programmatic Advertising-Lösungen aufgerüstet werden.

Ein Jahr nach dem Start des Post Werbefensters zieht die Österreichische Post Bilanz: Im ersten Geschäftsjahr konnte das eigene Digital Out-of-Home (DOOH)-Netzwerk in Postfilialen auf aktuell 24 Standorte ausgebaut werden – zwei davon erstmals außerhalb Wiens.


"Durch zahlreiche wiederholte Buchungen sehen wir bei unseren Werbekund:innen eine hohe Zufriedenheit mit dem digitalen Post Werbefenster. Neben der erfolgreichen Eigenvermarktung des Netzes forcieren wir auch die Vermarktungskooperation mit Goldbach Austria, um noch mehr Unternehmen von einem Markenauftritt im vertrauensvollen Umfeld stark frequentierter Standorte zu überzeugen", so Reinhard Scheitl, Leitung Digitale Werbung und Innovation, Brief & Werbepost, bei der Österreichischen Post AG.

Programmatic Advertising-Lösunge

 Für das zweite Geschäftsjahr ist der Rollout in weiteren Bundesländern und die Schaffung weiterer Standorte auch außerhalb des Post-Umfelds geplant. Zudem soll das DOOH-Netzwerk technisch um Programmatic Advertising-Lösungen aufgerüstet werden.

"Durch die technische Erweiterung um Programmatic Advertising-Lösungen wollen wir die Post als vollwertige und relevante Partner:in am wachsenden heimischen DOOH-Markt etablieren!, so Gerald Wiesmühler, Produktmanagement Digital Advertising Services bei der Post. Um ihre Endkund:innen noch zielgenauer zu erreichen, können Unternehmen auch einzelne Postfilialen auswählen und ergänzend zu den DOOH-Screens in den Auslagen eine Werbeplatzierung direkt in der Filiale vornehmen. Zudem lassen sich die Post Werbefenster mit weiteren digitalen und analogen Werbelösungen, wie zum Beispiel mit digitalen Prospekten im Aktionsfinder, mit physischen Flugblättern oder mit Printschaltungen im "Kuvert" zu Multichannel- und Crossmedia-Kampagnen kombinieren.

Anlässlich des ersten Geburtstags des Post Werbefensters erhalten Kund:innen im Aktionszeitraum die doppelte Anzahl an Ausspielungen auf allen Screens, sofern sie im Zeitraum von 17. Jänner bis 24. März 2022 das gesamte DOOH-Netz mit einer Mindestlaufzeit von einer Woche buchen.

stats