Javurek leitet Manager-Verband
 

Javurek leitet Manager-Verband

Gewista-CEO wurde zum Leiter des Wirtschaftsforums der Führungskräfte gewählt.

Nach elf Jahren an der Spitze des Wirtschaftsforums der Führungskräfte (WdF),  Österreichs unabhängigem Managerverband, übergab Paul Jankowitsch in der Generalversammlung sein Amt an Karl Javurek. Der Gewista-CEO wurde von den anwesenden Mitgliedern einstimmig gewählt. „Für einen Vertreter der Kommunikationsbranche ist es eine besonders ehrenvolle Aufgabe die Interessen der österreichischen Führungskräfte vertreten zu dürfen und diese nach außen zu tragen. Ich werde mein Bestes geben, um diese Plattform weiter auszubauen.“

Das WdF wurde 1979 gegründet und vertritt die Anliegen der österreichischen Führungskräfte, unter anderem als Vertreter im europäischen Dachverband Confédération Européenne des Cadres (CEC). Dem unabhängigen Verein gehören bundesweit knapp 2.800 Führungskräfte an. Karl Javurek ist der achte Bundesvorsitzende in der WdF-Geschichte, Vorgänger in dieser Funktion waren etwa auch Andreas Treichl (Erste Bank) und Friedrich Macher (Express Interfracht).

stats