ING-DiBa Austria: Christine Helmel übernimmt ...
 

ING-DiBa Austria: Christine Helmel übernimmt Marketingleitung

Helmel folgt Waltraud Niemann nach, die zur ING-DiBa Deutschland zurückkehrt

Mit 1. Februar hat Christine Helmel, bisher Leiterin des Produktmanagements, die Marketingleiterin Waltraud Niemann abgelöst und vertritt nun alle Agenden von Werbung, Onlinemarketing, Produkt,- Marken- und Databasemanagement der Direktbank ING-DiBa Austria. Niemann war vor drei Jahren von der ING-DiBa in Frankfurt nach Wien gekommen und kehrt nach Ablauf ihres dreijährigen Vertrages nun wieder an ihren früheren Arbeitsplatz zurück. Für ihre Nachfolgerin Helmel beginnt damit eine spannende Zeit mit ihrem 13-köpfigen Team. Vor dem Hintergrund ihrer langjährigen Erfahrungen im Direktbanken-Bereich wollen sie gemeinsam die Marke, den Markenauftritt und den Servicebereich weiterentwickeln.

Für den CEO der ING-DiBa Austria, Roel Huisman, ist Helmel die logische Nachbesetzung: "Ich schätze ihre Klarheit, ihr Know-how und ihr Engagement. Sie tritt voll und ganz für unsere Werte Fairness, Transparenz und Zuverlässigkeit ein, lebt sie und stellt sie bei allen Projekten und Neuentwicklungen an oberster Stelle. Schon allein deshalb sehe ich unsere Marke durch sie ideal vertreten."

(red)
stats