Imagekampagne: OMV als Partner, 'dem nie die ...
 

Imagekampagne: OMV als Partner, 'dem nie die Energie ausgeht'

Gemeinsam mit FCB Neuwien widmet sich die OMV in ihrer internationalen Kampagne der Zukunft der Digitalisierung.

Galerie: Imagekampagne: OMV als Partner, 'dem nie die Energie ausgeht'

„Wer in Zeiten zunehmender Digitalisierung Vorreiter bleiben möchte, muss sich auch im Auftritt nach außen immer wieder neu erfinden“, zeigt sich die OMV angesichts ihrer neuen Imagekampagne, umgesetzt von FCB Neuwien, überzeugt. Erstmals spreche man in der Kommunikation nach außen „über Themen, die man nicht automatisch mit unserem Unternehmen verbindet: Digitalisierung, Erdgasmobilität, Jet Fuel und Versorgungssicherheit“, erklärt Magdalena Moll, OMV Senior Vice President Corporate Affairs und Head of Corporate Communications. Aufbauend auf der Wachstumsstrategie 2025 wolle man den OMV-Leitgedanken „Die Energie für ein besseres Leben“ in den Mittelpunkt rücken.

Visuelle Vereinheitlichung der Markenidentität

Die neue Dach-Werbestrategie von FCB Neuwien, die in TV, Print und Online läuft, wurde national und international für alle Geschäftsbereiche und Tochtergesellschaften der OMV konzipiert. Somit sollen neben der OMV Konzernkommunikation auch täglich über 1,2 Millionen Menschen in den über 2000 Tankstellen in zehn Ländern mit einem konsistenten Werbeauftritt erreicht werden. Von der Partneragentur FCB Bukarest wird die Corporate Kampagne für OMV Petrom in Rumänien ab Dezember umgesetzt.

Durch die visuelle Vereinheitlichung der OMV Markenidentität solle „eine hohe Wiedererkennung und nachhaltige Aufmerksamkeit für die Marke OMV“ erzeugt werden. Die Kampagne setze dabei auf ein Zusammenspiel von Innovation und Emotion, von Technologie und Mensch. Die moderne Optik solle in die digitale Welt transferieren. Im neu geschaffenen Energiekreis würden „Energie“ und „besseres Leben“ verschmelzen. „Das innovative, stylische, digitale Element verbindet sich mit dem menschlich-nahen. Emotionale Headlines in Kombination mit dem Bild führen den Betrachter zu einer themenvertiefenden Copy“, so der Hintergrund der Sujets.

stats