Geschäftsbericht zum Auspacken
 

Geschäftsbericht zum Auspacken

Schoeller-Corporate-Communications hat den Geschäftsbericht '08 für das Unternehmen Constantia-Packaging erstellt.

Im Geschäftsbericht '08 inszeniert Schoeller-Corporate-Communications die Verwandlung der Constantia-Packaging vom Verpackungsunternehmen zur vielseitigen Industriegruppe. Denn nach der Mehrheitsübernahme der Austria Metall AG, belieferte Constantia Packaging ab dem Jahr 2008 die unterschiedlichsten Branchen.

Die Erweiterung des Tätigkeitsbereiches schlägt sich auch im aktuellen Geschäftsbericht nieder, bei dem die Leser die Neupositionierung buchstäblich auspacken können. Dies ist der zweite Geschäftsbericht von Schoeller-Corporate-Communications, der mit Hilfe eines professionellen Redaktionssystems erstellt wurde. Durch das neue System wurden sowohl Korrekturphasen als auch Produktionsprozesse vereinfacht.

Schoeller-Corporate-Communications ist in Wien und Hamburg vertreten und berät seit 15 Jahren Unternehmen aus Deutschland und Österreich bei deren Finanzmarktkommunikation. Schwerpunkte sind die Erstellung von Geschäftsberichten, Investor-Relations-Beratung sowie die Begleitung von Kapitalmarkttransaktionen.

Credits
:
Auftraggeber: Constantia Packaging AG
Leiterin Kommunikation: Dr. Veronika Zügel
Konzept & Layout: Schoeller Corporate Communications
Fotografie: Karsten Nowak (Produkte) und Peter Rigaud (Vorstände)
stats