Fritz Tomaschek ist neuer Verkaufs- und Marke...
 

Fritz Tomaschek ist neuer Verkaufs- und Marketingleiter bei Medizin Medien Austria und Schütz Medical Services

Fritz Tomaschek
Tomaschek war zuletzt mit Fritzwerk GmbH, einer Vermarktungsplattform für Kommunikationslösungen im Gesundheitsbereich, selbstständig.
Tomaschek war zuletzt mit Fritzwerk GmbH, einer Vermarktungsplattform für Kommunikationslösungen im Gesundheitsbereich, selbstständig.

Neben seiner Leitungsfunktion wird Tomaschek Accounts betreuen und weiterentwickeln sowie langfristige Kundenbeziehungen aufbauen und pflegen.

In Tomascheks Aufgabengebiete fallen außerdem die Kundenberatung und das Erschließen von Neugeschäft. Darüber hinaus soll er die Entwicklung und Vermarktung von Produktkonzepten vorantreiben und ist in die neue D-A-CH-Strategie eingebunden. Diese setzt es sich zum selbsterklärten Ziel, "durch ein vielfältiges Angebot an digitalen Formaten, einem einzigartigen Print-Angebot, mit internationalem und nationalem Content, Data und Dialog sowie innovativen Werbeformen (VR-, AR- und XR-Lösungen) Marktführer im deutschsprachigen Raum zu werden".

Tomaschek verfügt über langjährige Erfahrung im medizinischen Verlagswesen sowie tiefgehende Branchen-Kenntnis. Er arbeitete etwa als Head of Marketing und Sales bei vielgesundheit.at oder als Geschäftsführer der Ärzte Woche.

"Die zukunftsorientierte Neuausrichtung der Unternehmen in Verbindung mit der D-A-CH-Strategie, bei der ich mitwirken darf, hat maßgeblich dazu beigetragen, mich für diese neue Aufgabe zu begeistern. Mit den motivierten Sales-Kollegen, einem Geschäftsführer, der die Pharma-Branche wie kein anderer kennt, und dem starken Produkt-Portfolio werden wir die Medizin Medien Austria und Schütz Medical Services nachhaltig am Markt stärken und voranbringen", zeigt sich Tomaschek von seiner neuen Position begeistert.

stats